Android 8.0 „O“ auf PC installieren & neue Funktionen schon jetzt testen – so gehts

Robert Schanze

Mit den Developer-Tool „Android Studio“ könnt ihr Android 8.0 „O“ auf eurem PC installieren beziehungsweise emulieren und neue Funktionen schon jetzt ausprobieren. Wir zeigen, wie das geht.

Mit Android Studio könnt ihr Android 8.0 auf eurem PC installieren und testen.

252.195
Das ändert sich mit Android O

Tipp: Diese Smartphones funktionieren mit Android 8.0.

Android 8.0 „O“ auf PC installieren

Der benötigte Emulator ist Teil von Android Studio:

  1. Installiert euch das Java Development Kit (JDK), sofern noch nicht geschehen. Java JRE genügt nicht!
  2. Installiert euch die neuste Version von Android Studio auf dem PC. Der Download ist rund 2 GB groß und kann eine Weile dauern.
  3. Außerdem benötigt ihr rund 4 GB freien Speicherplatz für die Installation. Bei der Wahl der zu installierenden Komponenten lasst ihr einfach alles angehakt (Android SDK, Android Virtual Device, Performance – Intel HAXM).
  4. Wir empfehlen die Voreinstellungen des Setup-Assistenten zu nutzen.
  5. Nach dem ersten Start möchte Android Studio Einstellungen importieren, das müsst ihr aber nicht. Bestätigt mit „OK“. Auch werden nun noch weitere benötigte Komponenten und Updates heruntergeladen.

  6. Danach will das Programm ein neues Projekt erstellen. Ihr könnt die Voreinstellungen belassen.

  7. Wählt nun unter „Phone and Tablet“ die neueste API mit Android 8.0 (O) aus. Die anderen Häkchen müsst ihr nicht setzen.

  8. Klickt euch nun bis zum Ende des Assistenten durch.

Android 8.0 auf PC starten

  1. Lasst euch von dem überladenen Projekt-Fenster nicht überwältigen und klickt oben in der Menüleiste auf das Smartphone-Symbol mit lila Bildschirm.

  2. Im neuen Fenster klickt ihr in der Zeile mit „Android O“ rechts auf das Stift-Symbol und unten links auf den Button „Show Advanced Settings“.
  3. Stellt nun alles so ein, wie auf unserem Screenshot. Klickt auf das Bild für eine größere Ansicht:

  4. Bestätigt die Einstellungen und kehrt zum Fenster „Mit dem Stift-Symbol“ zurück.
  5. Klickt auf das Play-Symbol, um das Emulator-Fenster mit Android 8.0 zu starten.

Über die Seitenleiste am Emulator könnt ihr virtuell die Smartphone-Buttons drücken:

Nun könnt ihr neue Funktionen in Android 8.0 testen. Hier seht ihr, welche wir bereits gefunden haben:

Android O: 10 Features, die du sicherlich nicht auf dem Schirm hattest

Falls der Inhalt des Emulator-Fensters schwarz bleibt:

  1. Schließt das Emulator-Fenster.
  2. Klickt neben dem Stift-Symbol auf den kleinen, nach unten gerichteten Pfeil und wählt „Wipe Data“ aus.
  3. Startet den Emulator danach über das Play-Symbol erneut.
  4. Falls der Emulator mal stecken bleibt oder das Fenster nicht mehr zu sehen ist, beendet im Taskmanager den Prozess qemu-system-i386.exe

Nun könnt ihr neue Funktionen in Android 8.0 testen.

Umfrage wird geladen
Umfrage: Wie wichtig sind Root-Rechte noch?
Ist euer aktuelles Smartphone gerootet?
Hat dir "Android 8.0 „O“ auf PC installieren & neue Funktionen schon jetzt testen – so gehts" von Robert Schanze gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Windows 10, Android, Google

Neue Artikel von GIGA ANDROID