Angry Birds Star Wars jetzt im Play Store [mit Gameplay Video]

Liebe Star Wars Jünger, liebe Angry Birds Fans, es ist soweit: Die vielleicht epischste Ausgabe des erfolgreichen Rovio-Ablegers ist endlich im Play Store erhältlich. Möge die Macht mit Euch (und eurem Finger) sein.

Update

Natürlich haben wir uns das neue Spiel auch in einem kleinen Gameplay angeschaut, viel Spaß!

Ich habe das Spiel gerade eben nur ganz kurz angespielt und weiß schon jetzt, dass Angry Birds Star Wars die wahrscheinlich beste Version des Spiels für Smartphones und Tablets. Warum? Nicht nur weil hier ein Kult-Filmepos mit einem gegenwärtigen Spielehit verschmilzt, sondern weil Rovio sich für Angry Birds Star Wars ein paar neue Dinge überlegt hat.

Bildergalerie Angry Birds Star Wars

Angry Birds Star Wars Features

  • Derzeit mehr als 80 Level auf einzigartigen Planeten wie Tatooine oder Pig Star
  • Neues Gameplay: Laserschwerte, Blaster und Jedi-Kräfte stehen euch zur Verfügung, um die imperialistischen Schweine zu bekämpfen
  • Vogel-Upgrade: Die Fähigkeiten der Angry Birds lassen sich nun durch wiederholtes Spielen verbessen
  • Geheimnisse und versteckte Bonbons
  • Kostenlose Updates
  • Der mächtige Falke: Wenn ein Level unlösbar scheint, könnt ihr den mächtigen Falken rufen, der euch tatkräftig zur Seite steht.
  • Der Pfad des Jedi: Der ultimative Übungsplatz für alle jungen Jedi. Dieser In-App Kauf schaltet 40 Dagobah Herausforderungslevel mit Jedi Meister Yoda frei. Das Bestehen dieses Pfades wird mit dem ultimativen Laserschwert belohnt.

Jetzt aber genug um das heiße Spiel geschrieben, im Play Store gibt es Angry Birds Star Wars wie gewohnt kostenlos und zusätzlich als kostenpflichtige HD-Version. Ein Gameplay-Video gibt es natürlich auch, wir liefern nachher noch ein eigenes nach:

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!
zum Hersteller von

Weitere Themen: Rovio Mobile

Weitere Artikel zu Angry Birds Star Wars jetzt im Play Store [mit Gameplay Video]

Mit Angry Birds Star Wars verbindet Rovio das kultige Spielprinzip um Schweine und Vögel mit dem SciFi-Klassiker überhaupt, Star Wars.

Angry Birds Star Wars: Landet im November auf den Konsolen

Die Konsolenversion von Angry Birds war so ein großer Erfolg, dass Activision und Rovio auch Angry Birds Star Wars eine Portierung gönnen. Am 1. November erscheint das Spiel für PS3, Xbox 360, PS Vita, Wii, Wii U und 3DS – inklusive 20 exklusiven Levels und Koop bzw. Multiplayer-Modi.

Via: Joystiq

Zum Inhaltsverzeichnis

Angry Birds Star Wars: Rovio feiert Release mit Cinematic Trailer

Der nächste Ableger der Angry Birds Reihe ist da: Angry Birds Star Wars ist ab heute für iOS und Android erhältlich und passend zum Release veröffentlichte Entwickler Rovio einen Cinematic Trailer.

Wenn man schon ein Crossover mit einem der beliebtesten Filmfranchises macht, dann darf ein Kurzfilm natürlich nicht fehlen. Der Angry Birds Star Wars Cinematic Trailer stimmt euch dabei auch gleich auf die Vermischung der beiden Universen ein und verbindet klassische Star Wars Elemente wie den Cantina Song mit dem Stil des Erfolgshits von Rovio.

“Angry Birds Star Wars” steht ab sofort im und Androids Play-Store sowie für Amazon Kindle Fire, Mac, PC, Windows Phone, und Windows 8 zum Download bereit.

Zum Inhaltsverzeichnis

Angry Birds Star Wars: Zwei neue Gameplay-Videos

Das Star Wars Franchise mag jetzt zwar zu Disney gehören, Angry Birds Star Wars erscheint aber weiterhin. Rovio zeigt uns nun mit zwei Videos sogar noch neues Gameplay-Material.

In den beiden Videos zeigt man uns die ikonischen Star Wars Figuren Han Solo, Chewie, R2D2 und C3PO, die Rovio in Angry Birds Charaktere verwandelt und in verschiedene Level geschickt hat. Viel hat sich im Vergleich zu den anderen Titeln der Reihe zwar nicht geändert, das neue Setting bietet aber immerhin etwas Abwechslung.

Am 8. November wird Angry Birds Star Wars für iOS und Android erscheinen.

Zum Inhaltsverzeichnis

Angry Birds Star Wars: Erstes Gameplay-Video veröffentlicht

Anfang des Monats kündigte Rovio seine Kooperation mit dem Star Wars Universum von George Lucas an, jetzt präsentieren die Finnen endlich das erste Gameplay-Material zu Angry Birds Star Wars.

Endlich können wir uns nun auch einen eigenen Eindruck vom Gameplay und Look von “Angry Birds Star Wars” machen. Luke & Leia führen uns in den Teaser ein, welcher kurze Gameplay-Ausschnitte einiger Level zeigt, die eindeutig von bekannten Star Wars Schauplätzen inspiriert wurden.

Wie die Entwickler die beiden Universen genau miteinander verbunden haben, erfahrt ihr im Video unten (Spoiler: Es es schlicht und ergreifend Angry Birds mit AT-ATs und Lasern). Am 8. November wird Angry Birds Star Wars für iOS und Android erscheinen.

Zum Inhaltsverzeichnis

Angry Birds Star Wars: Das “bisher größte und beste Spiel” von Rovio

Um seicht in die Woche zu starten, hier erst einmal etwas leichte Kost, die vor allem all diejenigen erfreuen wird, die a) auf Angry Birds stehen und/oder die b) Fans von Georg Lucas Weltraum-Epos sind. Richtig: Die nächste Version des beliebten Spiels, bei dem es um Eier-klauende Schweine und angreifende Vögel geht,  steht ganz im Zeichen von Star Wars.

Wir hatten es schon am Freitag erwähnt, jetzt wird das “Geheimnis” gelüftet. Ich gebe es gerne offen und ehrlich zu: Auch ich bin ein großer Freund der wütenden Vögel und habe bisher jede Ausgabe der App gespielt. Deshalb freue ich mich nun auch wirklich auf die nächste Version. Noch gespannter bin ich auf diese neue Episode, nachdem ich gelesen habe, was Rovio, das Unternehmen hinter Angry Birds, darüber zu sagen hat: „Am 8. November werden die Universen von Angry Birds und Star Wars in unserem bisher größten und besten Spiel kollidieren“. Das klingt jetzt schon episch.

Ich sehe es schon ganz klar vor mir: Luke Skywalker-Vögel, die herausfinden, dass eins der Schweine eigentlich ihr Vater ist. Darth Vader-Pigs, die nur Böses im Sin haben. Prinzessin Leia, die mit Laser-Pistolen die wackeligen Bauten der feindlichen Schweine zu zerstören gedenkt, Han Solo, der sein Laser-Schwert zückt? Das kann nur gut werden. Sicherlich werden wir auch AT-ATs (All Terrain Armored Transport) und den Todesstern zu sehen bekommen. Ach ja, die Star Wars Welt ist so groß, das lässt sich definitiv einiges herausholen. Hier ein kurzer Trailer, die ersten In-Game-Bilder bekommen wir bestimmt auch bald zu sehen und in einem Monat können wir uns Angry Birds Star Wars dann auch herunterladen.

Und wer weiß: Vielleicht ist Angry Birds Star Wars ja nur der Anfang einer ganzen Reihe von Film- und Serien-Klassikern, die in die Welt der wütenden Vögel umgesetzt wird? Vielleicht kommt ja noch Angry Birds Indiana Jones? Oder Angry Birds meets Masters of the Universe? Ich bin gespannt.

Quelle: Mobile Geeks

Zum Inhaltsverzeichnis

Angry Birds: Rovio teasert irgendwas mit Star Wars

War ja nur noch eine Frage der Zeit: Rovio scheint seine Angry Birds demnächst zum Todesstern zu schicken. Der finnische Entwickler teasert nämlich ein Crossover mit dem Star Wars Franchise.

Wird es bald ein Angry Birds Level im Star Wars Universum geben? Oder gleich ein ganzes Spiel? Rovio lässt sich bis zur Antwort noch ein paar Tage Zeit: Am 8. Oktober um 10 Uhr EST soll es laut der Tumblr-Page  auf dem Times Square konkretere Informationen, zwei Stunden vorher gibt es im Toys R Us wohl schon weitere Hinweise – vielleicht werden “Angry Birds” Plüschtiere bald also mit Lichtschwertern ausgestattet.

Bis zur Enthüllung muss man sich die Zeit mit einem animierten GIF vertreiben:

 

 

Via: Joystiq

Zum Inhaltsverzeichnis
GIGA Marktplatz