Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

Apple veröffentlicht Aperture 3.0.3

Bernd Korz

In der letzten Nacht hat Apple einmal mehr ein Update für seine Fotoverwaltung Aperture herausgegeben. Aperture soll die professionelle Alternative zu iPhone darstellen. Das Update hat eine Größe von 74.1MB und kann direkt über das Softwareupdate im System heruntergeladen werden.

Das Update hat es in sich, so wurden viele Fehler beseitigt und über die gesamte Applikation Verbesserungen vorgenommen. Unter anderem wurde die Mediathek, das Drucken, die Gesichtserkennung und auch GPS verbessert. Hier ein Auszug aus den Änderungen:

Dieses Update verbessert die allgemeine Stabilität und behebt Probleme in mehreren Bereichen von Aperture 3. Wesentliche Verbesserungen sind unter anderem:

  • Anwenden von Anpassungen wie „Retuschieren“ oder „Chromatische Abweichung“
  • Erstellen und Anwenden der RAW-Feinabstimmung-Voreinstellungen
  • Anschauen, Hinzufügen und Entfernen erkannter Gesichter
  • Ändern des Zieldruckers und des Papierformats beim Drucken
  • Duplizieren von intelligenten Alben
  • Reparieren und Wiederherstellen von Aperture-Mediatheken
  • Erneutes Verbinden verknüpfter Bilder
  • Arbeiten mit GPS-Streckendateien in „Orte“
  • Suchen nach Schlagwörtern in der Suchen-Schwebepalette oder Schlagwörter-Kontrollleiste

Dieses Update wird allen Benutzern von Aperture 3 empfohlen.

Ausführliche Informationen zu diesem Update finden Sie hier

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz