Apple veröffentlicht Aperture 3.0.3

Florian Matthey

Apple hat ein Update für Aperture veröffentlicht. Die Version 3.0.3 der Foto-Management-Software soll die Stabilität verbessern und einige Probleme beheben.

Die behobenen Fehler liegen unter anderem in den Bereichen der Retusche-Funktion und dem Beheben chromatischer Abweichungen, dem Einsatz von Raw-Finetuning-Presets, der Gesichtserkennung, der Auswahl von Druckern und Papiergrößen, dem Duplizieren intelligenter Alben, der Reparatur von Aperture-Bibliotheken, dem Verbinden von Referenzdateien, dem Auswerten von GPS-Informationen in Places sowie der Suche nach Stichworten im Query HUD sowie der Keyword Control.

Das Update ist 69,4 Megabyte groß und setzt mindestens Mac OS X 10.5.8 voraus. Die Vollversion kostet 199 Euro.

Externe Links

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz