Flip4Mac-Update erschienen

Tizian Nemeth
4

Mit einem Update für Flip4Mac behebt Entwickler Telestream eine Reihe von Problemen: Unter anderem startet Version 2.3.2.6 unter Mac OS X 10.6 zuverlässiger. Zudem behebt die Aktualisierung Probleme bei der Wiedergabe und dem Streamen von MP3-Inhalten und stürzt nicht mehr ab, wenn man eine kostenpflichtige Version kaufen will.

Flip4Mac ist ein Plug-in, das die importierten Windows-Media-Dateien auch auf dem Mac abspielen kann. Die Erweiterung unterstützt QuickTime-basierte Anwendungen wie den QuickTime Player, iMovie, Final Cut und andere. Auch Windows-Media-Inhalte im Internet gibt der QuickTime Player mit Hilfe des Plug-ins wieder. Mit der kostenpflichtigen Version kann man darüber hinaus WMA- und WMV-Dateien auch auf den iPod laden.

19,7 Megabyte Download – mindestens Mac OS X 10.4 – QuickTime 7.0 & QuickTime X – englisch – kostenlos.


Externe Links

Weitere Themen: Update, Apple

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Android Studio

    Android Studio

    Mit Android Studio könnt ihr neue Apps für Smartphones, Tablets, TV und Wearables entwickeln, sowie eure Apps und die neuesten Android-Versionen im Emulator... mehr

  • Instagram

    Instagram

    Nüchtern betrachtet ist Instagram ein Online-Dienst, der es einem ermöglicht, Bilder hochzuladen und mit der Welt zu teilen. Man kann Instagram aber... mehr

  • LibreOffice

    LibreOffice

    LibreOffice Download ist ein OpenOffice-Ableger, der eine komplette Bürosuite, die Microsoft Office bei den Basisfunktionen in Nichts nachsteht, bietet... mehr