Flip4Mac-Update erschienen

Tizian Nemeth
4

Mit einem Update für Flip4Mac behebt Entwickler Telestream eine Reihe von Problemen: Unter anderem startet Version 2.3.2.6 unter Mac OS X 10.6 zuverlässiger. Zudem behebt die Aktualisierung Probleme bei der Wiedergabe und dem Streamen von MP3-Inhalten und stürzt nicht mehr ab, wenn man eine kostenpflichtige Version kaufen will.

Flip4Mac ist ein Plug-in, das die importierten Windows-Media-Dateien auch auf dem Mac abspielen kann. Die Erweiterung unterstützt QuickTime-basierte Anwendungen wie den QuickTime Player, iMovie, Final Cut und andere. Auch Windows-Media-Inhalte im Internet gibt der QuickTime Player mit Hilfe des Plug-ins wieder. Mit der kostenpflichtigen Version kann man darüber hinaus WMA- und WMV-Dateien auch auf den iPod laden.

19,7 Megabyte Download – mindestens Mac OS X 10.4 – QuickTime 7.0 & QuickTime X – englisch – kostenlos.


Externe Links

Weitere Themen: Update, Apple

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Word: Diakritische Zeichen auf...

    Word: Diakritische Zeichen auf der Tastatur...

    Diakritische Zeichen braucht man gelegentlich, aber sucht sie dann auf seiner Tastatur vergeblich. Wie ihr das Problem in Word löst und dort diakritische... mehr

  • MailStore Home

    MailStore Home

    Der MailStore Home Download ermöglicht euch die Archivierung eurer E-Mails aus beinahe allen Quellen inklusive einer leistungsstarken Suchfunktion sowie... mehr

  • McAfee Labs Stinger

    McAfee Labs Stinger

    Mit dem McAfee Labs Stinger Download bekommt ihr ein kostenloses Tool, das dann zum Einsatz zum kommt, wenn euer Rechner bereits von Malware befallen... mehr