Lediglich an Benutzer von Mac OS X 10.5 richtet sich das soeben erschienene QuickTime-Update auf Version 7.6.6. Apple empfiehlt es allen betroffenen Anwendern, es soll zuverlässiger arbeiten und sowohl Fehler beheben als auch Sicherheitsprobleme beseitigen. Auch auf die Arbeit von iMovie soll die Aktualisierung positive Auswirkungen haben. Mindestens Mac OS 10.5 – deutsch – kostenlos.

* gesponsorter Link