32-apples-adressbuch
Mit der Einführung von Snow Leopard hat Apple das Dock überarbeitet und vor allem bei den Stapeln nachgebessert. Andreas zeigt, wie man diese Funktion benutzt und führt die Neuerungen in seinem Supportcast vor: In der Gitter-Ansicht lässt sich nicht nur durch lange Listen scrollen, sogar Ordner lassen sich darin öffnen. http://macmagazin.de/wp-content/uploads/2009/08/landreo2.m4v Andreas Drägestein hat mit Snow Leopard bereits alle Hände voll zu tun – schließlich gibt es eine Menge williger Umsteiger, denen der Supporter zur Seite steht.

Einen Teil dessen, was der mit Mac OS X 10.6 bereits ausprobiert hat, stellt er hier vor. In voller Auflösung gibt es diesen Cast auf seiner Seite zu sehen.

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Die 15 wichtigsten Linux-Befehle im Terminal (für Einsteiger)

    Die 15 wichtigsten Linux-Befehle im Terminal (für Einsteiger)

    In Linux-Betriebssystemen könnt ihr sehr viel sehr einfach mit Terminal-Befehlen erledigen. Auch wenn das auf den ersten Blick sehr „nerdig“ und ungewohnt wirken sollte, irgendwann siegt die Bequemlichkeit. Hier sind die 15 wichtigsten Linux-Befehle für Einsteiger.
    Robert Schanze
  • Ashampoo Snap 10

    Ashampoo Snap 10

    Der Ashampoo Snap 10 Download verschafft euch ein Programm für die Aufnahme von Bildschirmvideos und Bildschirmfotos mit umfangreichen Funktionen der Weiterverarbeitung.
    Marvin Basse
  • MP3 zu Ogg konvertieren mit fre:ac

    MP3 zu Ogg konvertieren mit fre:ac

    Wer seine Dateien von MP3 zu Ogg umwandeln will, weil sie sich mit dem bevorzugten Tool nicht abspielen lassen, der sollte sich unbedingt das Freeware-Programm fre:ac ansehen. Es wandelt nicht nur MP3-Dateien ins Ogg-Format um, sondern unterstützt viele gängige und ungewöhnliche Formate. Außerdem ist es auch für Einsteiger leicht zu bedienen.
    Marco Kratzenberg
* gesponsorter Link