Safari: Neue Beta-Versionen für Mavericks und Mountain Lion

Florian Matthey
7

Bei Apple registrierte Entwickler können sich neue Versionen 7.1 und 6.2 von Safari für OS X Mavericks und OS X Mountain Lion herunterladen. Die neuen Versionen schalten kleinere weitere Features frei.

Safari: Neue Beta-Versionen für Mavericks und Mountain Lion

Bei Apple registrierte Entwickler und Benutzer, die sich für Apples kostenloses Beta-Programm registriert haben, können die neuen Versionen von Safari für Mavericks und Mountain Lion ab sofort herunterladen. Die Tests dieser Versionen des Browsers sollen parallel zu den Tests der komplett neuen Version, die Teil von OS X 10.10 Yosemite ist, erfolgen.

In Safari 6.2 und 7.1 hat Apple Subpixel-Rendering als Standard aktiviert. Entwickler sollen testen, inwieweit dieses Feature funktioniert; ob es vor allem bei Websites mit sehr “dichtem” Inhalt zu Problemen kommt. Auch in Verbindung mit CSS-Inhalten soll dieses Feature überprüft werden.

Hinzu kommt, dass Apple WebGL als Standard aktiviert hat. Auch die Funktionsfähigkeit dieses Features, das 3D-Inhalte auf Websites ohne Plug-in ermöglicht, sollen Entwickler sich genauer ansehen. WebGL ist schon seit einiger Zeit Teil von Safari; in Zukunft möchte Apple jedoch verstärkt auf dieses Feature setzen.

Weitere Themen: Apple