Touchscreen-kompatibler Pinsel fürs iPad

Marie van Renswoude-Giersch
18

Zahlreiche Zeichen-Apps und Malbücher für Kinder* sind im App Store verfügbar. Das passende Zubehör soll nun im Februar erscheinen: Ein Entwickler namens Nomad Brush hat einen Touchscreen-kompatiblen Pinsel für das Apple Tablet entwickelt. Zusammen mit Apps wie ArtRage können damit beeindruckende Werke entstehen.

Dass auf dem iPad richtige Kunstwerke möglich sind, beweist eine Pariser Ausstellung des Künstlers David Hockney. Hier werden momentan digitale Gemälde ausgestellt, die auf dem iPad oder iPhone entstanden sind.

Statt wie bisher einfach mit dem Finger auf dem iPad zu malen, kann man dafür bald auch auf pinselähnliche Stifte zurückgreifen. Nomad Brush hat genau solche entwickelt und ein Patent eingereicht. Im Februar 2011 soll der Stylus fürs iPad erscheinen. Ob man den Pinsel dann auch in Deutschland bestellen kann und wie teuer das Zubehör wird, ist noch nicht bekannt.

Auf der CES 2011 wurde der Stylus bereits in Aktion gezeigt. Als Malprogramm wurde dabei auf die iPad-App ArtRage* (1,59 Euro) zurückgegriffen.

Weitere Themen: iPad

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz
}); });