AutoCAD 2011 für Mac erhältlich

Florian Matthey
14

Die Ende August angekündigte Mac-Version von AutoCAD ist ab sofort erhältlich. Nach fast zwei Jahrzehnten bringt der Entwickler Autodesk die Software mit AutoCAD 2011 auf den Mac zurück. Wer sich vor dem Kauf erst von der Software überzeugen möchte kann sie 30 Tage lang kostenlos ausprobieren.

AutoCAD 2011 ist eine Computer-Aided-Design-Lösung (CAD) für zwei- und dreidimensionale Designs. Damit sich Mac-Benutzer gleich zu Hause fühlen hat Autodesk diverse Apple-Technologien wie Cover Flow und Multi-Touch-Befehle integriert. Wer die eigenen Designs auch unterwegs bearbeiten möchte erhält die Möglichkeit dazu mit der kostenlosen iOS-App AutoCAD WS*.

Bei deutschen Mac-Händlern ist AutoCAD 2011 für den Mac noch nicht aufgetaucht, in den USA gibt es die Software für 2.699,99 US-Dollar (circa 1.930 Euro) zuzüglich Versand bei MacMall.

Weitere Themen: Fluchtplan, Mac, Autodesk

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Yumi

    Yumi

    Nicht völlig neu, aber immer gewitzter sind USB-Sticks, mit denen man einen Computer booten kann. Der Yumi Download ist dabei ein Gratis-Tool, das gleich... mehr

  • Sysinternals Autoruns

    Sysinternals Autoruns

    Der Sysinternals Autoruns Download listet sämtliche Autostart-Einträge auf und gibt so darüber Auskunft, welche Programme beim Systemstart von Windows... mehr

  • TomTom HOME

    TomTom HOME

    Der TomTom HOME Download verschafft euch ein Programm, mit welchem ihr die Software eures TomTom-Navigationsgeräts auf eurem PC verwalten und aktualisieren... mehr