Gibt es eine kostenlose Avira Antivir Alternative?

Marco Kratzenberg

Was eindeutig für Antivir spricht, sind die regelmäßig in Zeitungen erscheinenden Testergebnisse beim Vergleich von Virenscannern. Da ist der Avira Free Antivirus Download immer in der Spitzengruppe, was Zuverlässigkeit und Virenerkennung angeht. Andererseits geht das Finanzierungsmodell des kostenlosen Programms einigen auf die Nerven und sie fragen “Wie kann man den Avira Antivir Notifier abschalten?” Wenn das also nicht geht und es so sehr stört, kann man sich ja mal nach Avira Antivir Alternativen umsehen.

Da hat sich in den letzten Jahren einiges getan, der Konkurrenzdruck ist hoch. Schließlich will sich jeder Firma ein Stückchen vom finanziell lohnenden Kuchen abschneiden. Um das zu erreichen, müssen allerdings ein paar Voraussetzungen erfüllt werden. Zuallererst muss der Virenscanner natürlich jede Bedrohung erkennen. Und hier hat Avira Antivir eindeutig die Nase vorn.

Außerdem soll der Schutz so weitreichend wie möglich sein. Was nutzt es z.B., wenn jeder Download langwierig gescannt wird, aber dafür die Mails unsicher bleiben und man sich beim Betreten einer beliebigen Webseite einen Trojaner einfachen kann?

Doch der Ruf nach einer Alternative zu Avira Free Antivirus kommt vornehmlich aus den Reihen derer, die nichts für einen guten Virenschutz zahlen, aber auch keine Werbung sehen wollen. Und da muss ganz klar gesagt werden, dass die Werbung nun einmal die Bezahlung für eine ansonsten kostenlose Software ist. Gänzlich werbefrei ist nur die “Microsoft Hausmarke”. Und die bietet nun einmal keinen anständigen Virenschutz. Wer sich auf dieses Programm verlässt, wird sich über kurz oder lang mit Sicherheit einen Trojaner einfangen.

Andere Konkurrenten bieten zwar anständige Erkennungsraten, aber präsentieren uns auch Werbung oder sind nervige Systembremsen. Man muss einfach versuchen, einen goldenen Mittelweg zu finden – oder tatsächlich für Virenschutz bezahlen.

Interessante Information nebenbei: Der Hauptmarkt für die Hersteller von Antivirensoftware sind gewerbliche Anwender und überängstliche Menschen. Die Lizenzbedingungen sind recht deutlich, was die gewerbliche Nutzung angeht. Kostenlos sind all solche Programme lediglich für Privatanwender. Einzige Ausnahme sind hier die Security Essentials von Microsoft – die aber sicherheitstechnisch bestenfalls als ein löchriger Jägerzaun zu betrachten sind.

Das meiste für sein nicht gezahltes Geld bekommt man wohl bei Avast. Gute Erkennung, gute Geschwindigkeit, Updates mehrmals am Tag und eine umfassende Überwachung, für die man ansonsten viel Geld ausgeben muss.

Avira Antivir Alternative 1: Die Microsoft Security Essentials

Die Microsoft Security Essentials sind im Grunde der Hausherr unter Windows. Da der Virenscanner vom Windowshersteller selbst stammt, gliedert er sich nahezu nahtlos in das Betriebssystem ein und arbeitet im Hintergrund, ohne zu sehr an die System-Ressourcen zu gehen.

Avira Antivir Alternative | winload.de

Bei bekannten Standards funktionieren die Security Essentials. Aber eine echte Avira Antivir Alternative sind sie nicht!

Es gibt definitiv keine Werbung in diesem Virenscanner. Und die Bedienung ist nahezu idiotensicher. Doch der Name deutet schon an, dass es sich bei diesen “Essentials” eben nur um einen kostenlosen Basisschutz handelt, der keine umfassende Sicherheit versprechen kann. Und aus ebendiesem Grund sind die Testergebnisse durchweg nicht so gut. Besonders bei neuen Viren hinkt MS immer stark hinterher. Und wie beleidigt Microsoft auch immer sein mag, unterm Strich erreicht das Programm bei anerkannten Tests immer nur Ränge auf den letzten Plätzen. Es ist also fragwürdig, ob es sich hierbei um eine echte Avira Antivir Alternative handelt.

Avira Antivir Alternative 2: Avast Free Antivirus

Als ein gelungener Rundumschutz darf Avast Free Antivirus betrachtet werden. Der Virenscanner schneidet in der Regel bei Tests recht gut ab und bietet mehr als die meisten seiner Konkurrenten. Dazu gehören etwa ein Emailschutz und die Überwachung von Messengern oder Tauschbörsen-Programmen.

Etwas nervig ist die häufige Updateaufforderung. Und bereits bei der Installation möchte diese Avira Antivir Alternative das Programm Google Drive mit installieren. Generell ist dagegen nichts einzuwenden, weil es ein hervorragendes Cloud-Tool ist, aber trotzdem hat nicht jeder den Bedarf daran. Im Gegensatz zur Konkurrenz läuft die Lizenz bei Avast nur 30 Tage. Dann ist der Anwender gezwungen, sich dort zu registrieren. Auch das ist zwar kostenlos, aber nervig ist es trotzdem.

Avira Antivir Alternative Avast | winload.de

Avast ist eine echte Avira Antivir Alternative. Das Programm nervt zwar auch durch Werbeeinblendungen, aber der Funktionsumfang ist hervorragend

Als nervig darf wohl auch die programmeigene Sprachausgabe gelten. Wer möchte schon, dass der Computer die Hektik bei einem Virenfund noch dadurch schürt, dass der PC anfängt zu quatschen?

Doch wenn man das alles mal außen vor lässt, bekommt man eines der umfangreichsten Sicherheitspakete in der Riege der kostenlosen Antivirenprogramme. Die Erkennungsrate sowie die Geschwindigkeit sind sehr überzeugend und die kostenlose Registrierung hat auch keine weiteren Nachteile. Avast darf als echte Alternative zu Avira Free Antivirus gelten!

Avira Antivir Alternative 3: AVG Free

Ähnlich wie die Security Essentials von Microsoft ist auch AVG AntiVirus Free nicht wirklich überzeugend. Die Erkennungsrate ist prinzipiell nicht schlecht, doch die Geschwindigkeit des Virenscanners ist erschreckend langsam. Das beginnt schon beim Booten und auch die regelmäßigen Prüfläufe sind bestenfalls eine gute Gelegenheit, sich einen Kaffee zu machen, ihn in Ruhe zu trinken und dann noch das Bücherregal umzusortieren.

Die sogenannte “AVG Security Toolbar” wird zwangsweise installiert, wenn man mehr Internetsicherheit will. Und wie auch bei der Avira-Toolbar handelt es sich um eine Huckepackinstallation einer Drittsoftware – dieses Mal vom Suchmaschinen-Fossil Yahoo. Dieses Programm als Avira Antivir Alternative zu betrachten ist ein Witz!

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE