Apple veröffentlicht Boot Camp 6 mit Windows-10-Support

Florian Matthey
14

Wer Windows 10 auf einem Mac installieren möchte, kann dies jetzt auch offiziell und ohne weitere Hilfsmittel mit Apples Boot Camp tun: Das Unternehmen hat eine neue Version 6 des Tools mit Windows-10-Unterstützung veröffentlicht.

Apple veröffentlicht Boot Camp 6 mit Windows-10-Support

Das neue Boot Camp 6 ist aktuell offenbar ausschließlich als Update innerhalb der Boot-Camp-Windows-Installation erhältlich, also noch nicht als neue Version des Tools für OS X. Es enthält neben der Unterstützung von Windows 10 auch neue Treiber-Versionen für USB 3, USB-C, Thunderbolt, eingebaute SD-Karten-Slots, Apple SuperDrives sowie Apple-Tasaturen, -Mäuse und -Trackpads.

Aktuell unterstützt die Software nur die Installation von Windows 10 auf Macs mit 64-Bit-Prozessor; Apple benennt die kompatiblen Rechter in einer Liste in einem Support-Dokument. Es handelt sich um die Mac-Modelle aus den Jahren 2012, 2013, 2014 und 2015. Ob Apple in Zukunft auch die 32-Bit-Version von Windows 10 mit Boot Camp unterstützen wird, ist unklar.

Eine ausführliche Anleitung, wie ihr Windows auf dem Mac installiert, findet ihr hier: Windows auf Mac installieren – So geht's mit Boot Camp und Virtualbox.