Canon PIXMA iP4300 Treiber

Download Ver. 2.00 - 32bit

Der Canon PIXMA iP4300 Treiber in der aktuellen Version sorgt dafür, dass der Drucker die basis-Druckfunktionen ausführen kann. Er kommt ohne jeglichen Ballast wie Foto-Kalendersoftware

Wer diese sucht, wird beim Hersteller fündig. Hat man allerdings seine Treiber-CD gerade nicht bei der Hand und muss den Drucker Canon PIXMA iP4300 neu anschließen, dann bekommt er hier mit knapp 9 MB alles, was er braucht. Diese Version des Treibers ist auf Windows-Systeme zugeschnitten und ist in der aktuellen Ausführung geeignet für:

  • Windows 8.1 – 32 Bit
  • Windows 8.1 – 64 Bit
  • Windows 8 – 32 Bit
  • Windows 8 – 64 Bit
  • Windows 7 – 32 Bit
  • Windows 7 – 64 Bit
  • Windows Vista
  • Windows XP
  • Windows 2000

Installation der Canon PIXMA iP4300 Treiber

Die heruntergeladene Datei mit einem Datei mit einem Doppelklick starten. Daraufhin werden die Treiberdateien entpackt und das Setup startet. Sollte das nicht funktionieren – obwohl Canon behauptet, die angegebenen Systeme zu unterstützen – dann muss man folgendermaßen vorgehen:

  1. Die Datei ip4300vst200ea23.exe mit einem Programm wie 7-Zip entpacken.
  2. In den Ordner “Driver” wechseln.
  3. Darin die Datei iP4300.inf mit der rechten Maustaste anklicken.
  4. Im Kontextmenü den Menüpunkt “Installieren” wählen.

zum Hersteller

von

Weitere Themen: Canon PIXMA iP4300, Canon

Alle Artikel zu Canon PIXMA iP4300 Treiber
  1. Drucker offline: so schaltet man ihn wieder online

    Martin Maciej 2
    Drucker offline: so schaltet man ihn wieder online

    Der Drucker gehört zum Computer-Alltag wie die Maus und das Internet-Kabel. Ärgerlich ist es, wenn man gerade ein wichtiges Dokument ausdrucken will und Windows den Drucker als „offline“ anzeigt. Erfahrt hier, was man tun kann, wenn der Drucker unter Windows...