ChromePass

Download Ver. 1.45 - für Windows - kostenlos

Mit dem ChromePass Download bekommt ihr ein kleines Tool, mit welchem ihr die vom Browser Google Chrome gespeicherten Usernamen und Passwörter auslesen und anzeigen könnt.

Dabei zeigt der ChromePass Download für jedes gefundene Passwort die folgenden Informationen an: Herkunfts-URL, Action URL, Feld des Usernamens, Passwortfeld, Username, Passwort, Zeit des Anlegens, Passwortstärke und Passwortdatei. Die vom ChromePass Download gefundenen Daten könnt ihr auf Wunsch unter anderem als TXT, CSV und HTML speichern.

ChromePass

Den ChromePass Download starten und auf Deutsch umstellen

ChromePass wird als ZIP-Datei heruntergeladen, die ihr entpackt und anschließend die extrahierte EXE-Datei ausführt. Das Programm startet daraufhin direkt, eine Installation ist nicht erforderlich. Damit ist ChromePass portabel und ihr könnt das Tool auf Wunsch auch auf einem USB-Stick speichern und von diesem aus an jedem beliebigen Rechner starten.

Nah dem Start von ChromePass zeigt euch das Programm direkt die in Chrome gespeicherten Zugangsdaten in einem übersichtlichen Programmfenster an.

Möchtet ihr ChromePass auf Deutsch verwenden, benötigt ihr hierfür die entsprechende Sprachdatei. Diese könnt ihr euch unter dem vorhergehenden Link herunterladen. Entpackt die Sprachdatei einfach in das ChromePass-Programmverzeichnis. Beim nächsten Start des Tools liegt dessen Oberfläche dann auf Deutsch vor.

Hinweis: Natürlich ist ChromePass nur dafür gedacht, die eigenen Passwörter aus Google Chrome auszulesen. Das Auslesen fremder Daten ist hingegen nicht erlaubt und stellt eine Straftat dar.

Vorteile
  • Einfache Bedienung
Nachteile
  • Keine

von