Cinema 4D

Zum Download Ver. R18 - für Windows - kostenlos

Mit dem Cinema 4D Download erhaltet ihr ein tolles Programm zur Erstellung von 3D-Animationen, das einen professionellen Funktionsumfang aufweist.

Mit dem Cinema 4D Download bekommt ihr eine kostenlose Testversion des beliebten 3D-Animationsprogramms. Dabei könnt ihr mehr als nur die grundlegenden Funktionen der Software unter die Lupe nehmen.

Video | Was ist Cinema 4D?

Cinema 4D ist ein professionelles Werkzeug, mit dem dreidimensionale Objekte modelliert und animiert werden können. Ob es sich dabei lediglich um ein kleines Logo oder aber vielmehr um komplexe Visualisierungen größeren Ausmaßes handeln soll, bleibt der Fantasie der Anwender überlassen. Auch Polygone mit mehr als vier Kanten können ohne Probleme erstellt werden. Möglich wird dies durch die Verwendung sogenannter N-Gons. Anfänglich war die Software, deren Ursprünge bis zum Jahre 1989 zurückreichen, als Modulsystem aufgebaut. Mit dem Erscheinen von Cinema 4D R12 entschieden sich die Hersteller jedoch dafür, die Applikation in vier grundsätzliche Pakete aufzuteilen. Diese zeichnen sich durch einen unterschiedlichen Funktionsumfang aus, der sowohl Einsteigern als auch Fortgeschrittenen vielfältige Möglichkeiten bietet.

Das kleinste dieser Pakete ist Cinema 4D Prime, welches quasi eine grundlegende Ausstattung bietet und sich vor allem an Grafikdesigner richtet, die ihre klassische 2D-Pipeline um zusätzliche Funktionen bereichern möchten. Importfilter und zahlreiche Formatanbindungen machen dies problemlos möglich. Cinema 4D Broadcast erweitert die Funktionen des Prime-Pakets um etliche Tools, mit deren Hilfe sich bewegliche 3D-Darstellungen erzeugen lassen, die an Motion-Graphics erinnern. An Bord sind nicht nur Renderoptionen, spezielle Setups und Kloner-Tools, sondern auch eine umfangreiche Bibliothek. Diese hat viele verschiedene 3D-Modelle zu bieten.

Noch weiter geht der Hersteller mit Cinema 4D Visualize: Das Paket, welches eine professionelle Lösung für Designer, Fotografen und Architekten darstellt, ermöglicht nicht nur die Erstellung von Standbildern und Walkthroughs, sondern auch von realistischen Animationen. Das größte der Pakete ist schließlich Cinema 4D Studio. In sich vereint es nicht nur alle Funktionen der vorgenannten Versionen, sondern legt noch etwas drauf: Neben erweiterten Charakter-Tools und Netzwerkrender-Clients kommt noch eine Physik-Engine hinzu.

Cinema-4D-1

Der Cinema 4D Download lässt die freie Wahl

Bei dem Download von Cinema 4D handelt es sich um eine Testversion. Diese könnt ihr nutzen, um die leistungsstarke Software vor dem Kauf auf Herz und Nieren zu prüfen. Dabei lässt euch der Hersteller die freie Wahl: Entscheidet euch im Rahmen der Installation für eines der unterschiedlichen Pakete und findet heraus, ob der Funktionsumfang des Programms euren Anforderungen genügt. Hierfür habt ihr insgesamt 42 Tage Zeit.

Die Testphase beginnt nicht direkt im Anschluss an die Installation, sondern erst nach der Aktivierung über die Homepage des Herstellers. Diese ist zwar nicht zwangsläufig notwendig – in der Folge lassen sich aber nicht alle verfügbaren Funktionen nutzen. So bleiben zum Beispiel die Speicherfunktionen bis zur Aktivierung abgeschaltet. Weitere Einschränkungen, die ihr nach dem Cinema 4D Testversion Download in Kauf nehmen müsst, sind die Beschränkung der Bildgröße auf maximal 640 x 480 Pixel sowie auch die Begrenzung des Umfangs der Bibliotheken. Auch Netzwerk-Rendering-Möglichkeiten werden euch nach dem Download nicht zur Verfügung stehen.

Wichtig: Der Cinema 4D Download wird nach Auskunft des Herstellers lediglich zum Testen angeboten. Eine Nutzung der Software im Rahmen der Ausbildung ist ebenso untersagt wie die kommerzielle Verwendung. Ist die Testphase abgelaufen, lassen sich keinerlei Daten mehr speichern. Wenn ihr die Demo auf eurem Computer belasst, könnt ihr euch jedoch weiterhin zuvor erstellte Dateien ansehen. Eine Umwandlung der Cinema 4D Testversion in eine Vollversion ist nicht möglich.

Cinema-4D-2

Konfiguration und Nutzung des Cinema 4D Downloads

Die Aktivierung der Software, die ihr auf der Homepage des Herstellers vornehmen könnt, solltet ihr grundsätzlich nur auf dem PC vornehmen, an welchem ihr später auch mit dem Programm arbeiten möchtet. Sobald die Aktivierung nämlich abgeschlossen ist, lässt sich Cinema 4D ausschließlich auf diesem Computer ausführen. Die Übertragung der Nutzungsrechte auf einen anderen Rechner ist nicht möglich. Nach der Installation steht euch eine Vielzahl nützlicher Funktionen zur Verfügung, mit deren Hilfe ihr euch einen umfassenden Überblick über die Leistung der nicht ganz billigen Software verschaffen könnt.

Im Rahmen der aktuellen Version Cinema 4D R18 wurden einige neue Funktionen in das Programm aufgenommen. Informationen über alle Neuerungen der Version 18 findet ihr beim Hersteller.

Hinweis: Cinema 4D läuft ausschließlich auf 64-Bit-Versionen von Windows 10, 8.1 & 7.

Bildergalerie Cinema 4D

Zum Thema:

Vorteile
  • Sehr leistungsstarke Software
Nachteile
  • Hoher Preis der Vollversion

von

Weitere Themen: Maxon

Alle Artikel zu Cinema 4D
  1. Cinema 4D R12 mit neuem Dynamics-System

    Thomas Konrad 5
    Cinema 4D R12 mit neuem Dynamics-System

    Die neue Version 12 der 3D-Software Cinema 4D verspricht unter anderem ein komplett neues Dynamics-System, mit dem sich Körper durch Luftdruck verformen lassen. Bilder kann man nun mit weniger Lichtquellen schneller und naturgetreuer berechnen.[Adsense] Außerdem...

  2. CineLook4D 1.4: QuickLook für Cinema 4D-Dateien

    Marcel Magis
    CineLook4D 1.4: QuickLook für Cinema 4D-Dateien

    Tuningchannel veröffentlicht eine überarbeitete Version von CineLook4D, die schneller und vor allem zuverlässiger arbeiten soll: Der Entwickler aus Gummersbach verspricht, dass das Plug-in bei unlesbaren C4D-Dateien nicht mehr abstürzt. Vor der Installation...

  3. Cinema 4D Release 11 bringt 64-Bit-Unterstützung

    Florian Matthey
    Cinema 4D Release 11 bringt 64-Bit-Unterstützung

    Ebenso wie Autodesk mit Maya 2009 (wir berichteten) hat Maxon eine neue Version 11 seiner 3D-Software Cinema 4D auf der Siggraph-Konferenz in Los Angeles vorgestellt. Wichtigste Neuerung: Die Entwickler haben die 3D-Software komplett in Cocoa umgesetzt und so die...

  4. Cinema 4D tritt in die zehnte Generation

    macnews.de
    Cinema 4D tritt in die zehnte Generation

    Maxon hat heute die 3D-Animationssoftware Cinema 4D auf Version 10 aktualisiert und und bietet laut Hersteller ein runderneuertes Interface und eine neue Zeitleiste. Das Modul BodyPaint 3D gehört jetzt zum Lieferumfang, überarbeitet ist auch das optionale Mocca-Modul...

  5. Maxon bringt Cinema 4D auf die Intel-Macs

    macnews.de
    Maxon bringt Cinema 4D auf die Intel-Macs

    Maxon veröffentlicht die Modelling- und Rendering-Software Cinema 4D für Intel-basierte Macs und unterstreicht, es sei weltweit die erste 3D-Applikation, die als Universal Binary vorliege. Der Hersteller hat bereits getestet, wie schnell sie auf einem neuen iMac...

  6. CINEMA 4D Engineering Bundle

    macnews.de
    CINEMA 4D Engineering Bundle

    Maxon hat die Verfügbarkeit des CINEMA 4D Engineering Bundles bekannt gegeben. Das Paket soll speziell die Bedürfnisse der CAx-Branche abdecken und basiert auf CINEMA 4D.

  7. Cinema 4D für Intel-Macs schon fertig

    macnews.de
    Cinema 4D für Intel-Macs schon fertig

    Maxon hält Apples Wechsel vor allem für Cross-Plattform-Entwickler eine gute Idee und hat kurzerhand die Unterstützung von Intel-Macs für die 3D-Software Cinema 4D angekündigt. Über 95 Prozent des Codes sei ohnehin Plattform-unabhängig, deshalb sei der Umstieg...

  8. Maxon Cinema 4D R9.1 mit neuen Funktionen

    macnews.de
    Maxon Cinema 4D R9.1 mit neuen Funktionen

    Ab sofort ist das erste Update zu Cinema 4D Release 9 verfügbar. Zu den neuen Funktionen der Version R9.1 zählen laut Hersteller Maxon die Weitergabe an Apple Motion, der Allplan XML-Export sowie die Überarbeitung der Importfilter für FBX, Lightwave, 3DS und VRML...

  9. Buch zu Cinema 4D 9 erschienen

    macnews.de
    Buch zu Cinema 4D 9 erschienen

    Im Addison-Wesley-Verlag ist ein neues Buch zu Cinema 4D 9 erschienen. Mit "Cinema 4D 9 - Grundlagen und Workshops für Profis" richtet sich Autor Arndt von Koenigsmarck sowohl an Einsteiger als auch an fortgeschrittene Anwender und erklärt neben den Basics auch...

  10. RPC-Plugin für Cinema 4D

    macnews.de
    RPC-Plugin für Cinema 4D

    Maxon ermöglicht über ein neues Rich Photorealistic Content (RPC) Plugin für Cinema 4D die Visualisierung von komplexen Objekten wie Menschen oder Bäumen. Bei RPC-Daten handelt es sich um Bilder, die mit dem sogenannten "Image-Based-Rendering"-Verfahren erzeugt...

GIGA Marktplatz
}); });