Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

ClipGrab

Sven Kaulfuss

ClipGrab erlaubt den komfortablen Download von Filmen verschiedner Videowebseiten, im Gegensatz zu anderen Lösungen wie bspw. Tooble, Get Tube oder „1-Click YouTube Video“, beschränkt sich die Funktionalität nicht nur allein auf YouTube

Die Freeware versteht sich daher im Moment mit folgenden Videoportalen: YouTube, Clipfish, Collegehumor, Dailymotion, MyVideo, MySpass, Sevenload, Tudou und Vimeo. Man kopiert einfach die URL (Webadresse) des Films, klickt auf „Dieses Video herunterladen!“ und schon gelangt der Film auf die eigene Festplatte. Selbstredend unterstützt ClipGrab auch den Download hochauflösender Videos (HD), auch ist es kein Problem, mehrere, multiple Downloads gleichzeitig auszuführen (Stapelverarbeitung). Die Filme werden entweder im Originalformat (FLV = Flash) gespeichert, oder aber flugs in ein passendes Format konvertiert. So können Filme und Videos z.B. im MPEG4-Format auch sofort in iTunes bzw. auf dem iPod, dem iPhone oder dem iPad genutzt werden. Ferner unterstützt ClipGrab zudem WMV Windows und OGG Theora. Möchte man bspw. von einem Musikvideo nur den Ton haben, kann der Song bzw. das Video auch als MP3 bzw. OGG Vorbis heruntergeladen werden – einem sofortigen Einsatz auf dem iPod oder einem anderen MP3-Player steht nichts im Wege. ClipGrab erhält man als Freeware zum kostenlosen Download – übrigens nicht nur für Mac OS X, sondern auch für Windows und Linux. Ein sehr gutes Programm – vereint es doch einen universellen Download-Helper zugleich mit einem integrierten Konverter, der ClipGrab zu einer echten Download-Empfehlung unsererseits macht.

Weitere Themen: Philipp Schmieder

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz