CS6 Produkte: Kostenloses Update von CS 5.5 bestellen

Alle, die die Creative Suite 5/5.5 oder eine einzelne Lösung davon nach dem 26. März 2012 gekauft haben, erhalten ein freies Update für die CS6, sobald diese verfügbar ist. Doch wie kommt man zu diesem freien Update?

CS6 Produkte: Kostenloses Update von CS 5.5 bestellen

Möchte man beim jetzigen Erwerb einer  sicherstellen, dass das Produkt die Berechtigung zum kostenfreien Update auf die CS6 erhält, darf man die Software nicht überall kaufen: Berechtigt sind nur die Anwender, die die CS 5/5.5  direkt über Adobe oder über  einem von Adobe autorisierten Wiederverkäufer erworben haben.  Produkte, die im Mac App Store, über Ebay oder über einen privaten Anbieter gekauft wurden, sind jedoch nicht upgrade-fähig! Ebenso können Beta- oder Not-For-Retail-Versionen nicht aktualisiert werden.

Beim Kauf direkt über Adobe:

Wurde die Software direkt über Adobe erworben, ist für das kostenlose Update die Bestellnummer notwendig. Ebenso muss die Vorversion mit einer gültigen Seriennummer registriert sein. Eine Bestätigung des Updates erfolgt dann per E-Mail bis spätestens 25. Mai 2012. Diese E-Mail wird an die Adresse versandt, die beim Kauf der CS 5/CS 5.5 angegeben wurde. Der Käufer erhält einen einmaligen Gutschein-Code für die neue Version CS 6.

Das Upgrade erfolgt dann via Internet: Zuerst wählt man auf der Webseite von Adobe

das Produkt aus, das ursprünglich gekauft wurde. Dieses wird dann dem Warenkorb hinzugefügt. Dabei muss sichergestellt sein, dass es sich um ein Upgrade handelt, nicht um eine Vollversion. Als Versandmethode gilt nur der Download.

Während der Überprüfung wird der Käufer aufgefordert, die Kreditkarteninformation und den Gutschein-Code einzugeben, als Preis erscheint 0 Euro.

Über einen von Adobe autorisierten Wiederverkäufer:

Ist die Software bei einem von Adobe autorisierten Wiederverkäufer erworben worden, muss die Version ebenfalls lizenziert und mit der gültigen Seriennummer registriert sein. Für das kostenlose Update wird dann noch ein Kaufbeleg benötigt.

Wiederum erfolgt das Update über das Kunden-Support-Portal

 im Internet. Der Käufer muss sich mit seiner Adobe-ID einloggen oder eine neue erstellen, sofern er noch keine hat. Hier füllt er dann ein Formular zur Bestellung des kostenlosen Updates aus und sendet es an Adobe. Nach etwa zwei Werktagen ist dann mit einer Antwort zu rechnen. Kommt von Adobe die Aufforderung, einen Kundenbeleg vorzulegen, sollte man möglichst schnell über das Kunden-Support-Portal antworten. Passiert das nicht innerhalb der nächsten 48 Stunden, wird Adobe die Bestellung abbrechen.

Ist dieser Vorgang abgeschlossen, wird die Software innerhalb von acht bis zehn Werktagen zugeschickt. Der Käufer erhält dann von Adobe eine Versand-Mitteilung.

 

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz