CyanogenMod 10.1-M2 mit Android 4.2.2 erschienen

Michael Maier
8

Gestern hat das CyanogenMod Team den Startschuß für Version 10.1-M2 des beliebten Custom-Roms gegeben: Das M2 Release, das jetzt auf Android 4.2.2 basiert, steht nun für einige Geräte zum Download bereit.

CyanogenMod 10.1-M2 mit Android 4.2.2 erschienen

Die „M-Release“-Versionen (Monthly Release) des CyanogenMod Custom Roms sind so etwas wie die Vorstufe der “Stable-Release“-Versionen, sollten also weitgehend frei von Fehlern und Bugs sein. Allerdings sind selbst meine Erfahrungen mit den „Nightly-Build“-Versionen von CM – die ja als hochgradig experimentell deklariert werden – sehr positiv. Wem diese Vorabversionen des Custom Roms jedoch „zu abenteuerlich“ sind, der kann jetzt recht beruhigt bei der aktuellen Monatsversion von CyanogenMod zuschlagen, die nun auf Android 4.2.2 basiert – vorausgesetzt natürlich, sein Gerät wird unterstützt:

Liste der unterstützen Geräte, für die CyanogenMod 10.1-M2 zum Download bereit steht

Acer Iconia a700
Google Nexus S (crespo, crespo4g)
Google Nexus 7 (grouper, tilapia)
Google Galaxy Nexus (toro, toroplus, maguro)
Google Nexus 4 (mako)
Google Nexus 10 (manta)
Google Nexus Q (steelhead)
Hardkernel Odroid-U2
HTC One X (evita)
HTC Incredible 4G LTE (fireball)
HTC Evo 4G LTE (jewel)
HTC One S (ville)
LG Nitro HD (p930)
LG Optimus LTE (su640)
LG Spectrum (vs920)
Samsung Galaxy S (captivatemtd, galaxysbmtd, galaxysmtd, epicmtd)
Samsung Galaxy SII (i9100g, hercules, skyrocket)
Samsung Galaxy SIII (US variants d2att, d2cri, d2mtr, d2spr, d2tmo, d2vzw)
Samsung Note (quincytmo, quincyatt)
Samsung Galaxy Tab 2 7.0 (p3100, p3110)
Samsung Galaxy Tab 2 10.1 (p5100, p5110)

Quelle: Intomobile.com

Neue Artikel von GIGA ANDROID