CyanogenMod: Tod der Power-Widgets und Quick Access Ribbon

Das CyanogenMod-Team ist sehr fleißig in letzter Zeit: Projekt Nemesis mit einer eigenen Kamera-App namens Focal, eine eigene Adaption des Android Device Managers, Sicherheitsverbesserungen und mehr. Nun hat man sich die Power-Widgets vorgenommen.

CyanogenMod: Tod der Power-Widgets und Quick Access Ribbon

Unter dem Titel “This Week in CyanogenMod” fasst das CM-Team einmal wöchentlich die aktuellen Entwicklungen rund um die beliebte Custom-Rom zusammen. So können auch Nicht-Teammitglieder nachvollziehen, in welche Richtung sich das System entwickelt. Eine interessante und empfehlenswerte Lektüre.

In der dieswöchigen Zusammenfassung konnte man etwas über die Pläne zu den sogenannten Power-Widgets lesen. Dabei handelt es sich um die Schnelleinstellungen für WLAN, Bluetooth, Sound, etc., die bereits seit CM7 im Benachrichtigungsbereich Platz finden.

Power Widgets

Mittlerweile hat sich die Lage aber etwas verändert. Durch die Einführung der Quick Tiles und einer zweiten Seite des Benachrichtigungsbereichs gibt es bereits eine Android-eigene Implementierung für Schnelleinstellungen. Das ist Grund genug für das CM-Team, ihre eigene Variante und damit über 3000 Zeilen Code fallen zu lassen. Aber, es wird auch eine Alternative geben: Quick Access Ribbon wird Einzug halten.

Quick Access Ribbon

Im Gegensatz zu den über 3000 Zeilen Code für die Power Widgets benötigt Quick Access Ribbon gerade einmal 400. Das Feature basiert auf dem Code der Quick Tiles und nutzt diesen, um Redundanz zu vermeiden. Das Ergebnis sieht so aus:

Bildergalerie Quick Access Ribbon

Ursprünglich geplant war, dass sich der (oder das?) Quick Access Ribbon und die Quick Tiles die identischen Schnelleinstellungen teilen, also der Ribbon eine kleinere horizontale und scrollbare Darstellung der Kacheln darstellt. Das gefiel den Nutzern (inklusive mir) aber gar nicht, wie man die Entwickler auf Google+ wissen lies. Positiverweise reagierten diese schnell und kündigten an, verschiedene Layouts für Ribbon und Quick Tiles zu erlauben.

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz