Multitasking in CyanogenMod: Cornerstone wird in CM9 integriert

Frank Ritter
5

Vor fünf Tagen war uns die Open Source-Werdung von Onskreens Cornerstone, eine Technologie für ein Fenstersystem und Mutitasking unter Android, nur eine Randmeldung in der Tagesresteverwurstung wert. Jetzt erhält Cornerstone jedoch ein wenig mehr Rampenlicht: Steve Kondik, ebenfalls bekannt als Cyanogen, gab auf Google+ bekannt, dass Cornerstone in CM9 integrieren werde.

Multitasking in CyanogenMod: Cornerstone wird in CM9 integriert

Steve Kondik schaute sich Cornerstone an und war offenbar so angetan, dass er sich dazu entschloss, die Software für das eigene Galaxy Tab 10.1 zu portieren (für dessen CM9-Gerätezweig sich Kondik auch verantwortlich zeichnet). Bezug nehmend auf einen Beitrag von TeamDouche-Mitglied Sven Daw auf Google+, laut der die Technologie leicht in CM9 zu intgerieren sei, gab er zu Protokoll, dass Cornerstone „viel Potential“ habe und er sich darauf freue, dass es in die CyanogenMod 9 integriert werde.

Mit Cornerstone ist es möglich, bis zu drei verschieden Apps gleichzeitig auf dem Bildschirm eines Android-Geräts darzustellen. Eine der Apps erhält ein größeres Panel, zwei andere App können sich eine Art Sidebar teilen. Auf diese Weise ist es möglich, beispielsweise simultan im Netz zu surfen und gleichzeitig einen Twitter-Client und einen Instant Messenger geöffnet zu haben – das macht natürlich nur auf einem Gerät mit hoher Auflösung Sinn, also entweder ein Tablet oder ein Smartphone, das an einen größeren Monitor angeschlossen ist. Sehr leicht können Applikationsfenster ausgetauscht werden oder Cornerstone komplett deaktiviert werden, etwa wenn man seine Aufmerksamkeit auf eine andere App lenken muss.

Ohne Zweifel wäre Cornerstone, vorausgesetzt, es läuft performant genug, Gewinn und Herausstellungsmerkmal für die CyanogenMod. Wir sind gespannt, wann die Technologie offiziell integriert wird und wie das Team Cornerstone anpassen wird.

Cyanogen bei G+ [via SmartDroid, Bild: Sven Daw]

Dieser Artikel ist ursprünglich auf androidnext.de erschienen. androidnext und GIGA ANDROID sind jetzt eins. Mehr erfahren.

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz