Cyberduck 3.6 unterstützt Download von früheren Dateien-Versionen

Tizian Nemeth
4

Die Schweizer Entwickler von Cyberduck heben ihren kostenlosen FTP- und Download-Client auf Version 3.6. Die Liste der Neuerungen ist umfangreich, insgesamt 25 haben die Entwickler der FTP-Ente spendiert. So unterstützt die aktuelle Version beispielsweise nun auch Google Storage, zeigt frühere Versionen einer Datei im Browser an und stellt diese auf Wunsch wieder her.

Zudem kann der Anwender nun auch Lesezeichen aus Programmen wie Filezilla, Fetch und Flow importieren, Cyberduck unterstützt Drittprogramme für das Terminal und die Entwickler haben die SSH-Optionen dahingehend verändert, dass man das Programm auch in der Terminal-Anwendung öffnen kann.

Die vollständige Liste aller Neuerungen und Fehlerbehebungen findet man auf der Herstellerseite.

19,2 Megabyte Download – mindestens Mac OS X 10.5- englisch – kostenlos.

Weitere Themen: David V. Kocher

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz