DiffPDF – PDF vergleichen

Download Ver. 2.1.3 - 32bit - für Windows - kostenlos

DiffPDF ist ein Freeware-Download, den ihr nach dem Entpacken sofort nutzen könnt, um zwei PDF-Dateien miteinander zu vergleichen. Das Programm liefert schnelle Ergebnisse und zeigt euch die Unterschiede deutlich an.

Zwei große, fast gleiche PDF-Dateien zu vergleichen, kann ziemlich anstrengend werden. Selbst wenn man beide Dateien nebeneinander lädt und optisch vergleicht, können kleine Unterschiede durchrutschen. Zum Glück gibt es das Freeware-Tool DiffPDF. Es kann PDF-Dokumente miteinander vergleichen, egal ob sie aus Text oder Grafiken bestehen.

20 kostenlose Officeprogramme für Windows

Funktionen von DiffPDF

DiffPDF ist deutschsprachig und es gibt auch eine deutsche Hilfe in Form einer HTML-Datei. Der Download von DiffPDF erfolgt als ZIP-Datei, aber direkt nach dem Entpacken könnt ihr loslegen und das Programm starten. Die Oberfläche wird von zwei Anzeigefenstern dominiert. Zwei Buttons darüber lassen euch zwei verschiedene PDF-Dateien laden. Der eigentliche Vergleich geschieht erst, wenn ihr rechts daneben den Button Vergleichen anklickt.

Der Vergleich der beiden Dateien ist selbst bei großen Dateien erstaunlich schnell und direkt danach bekommt ihr das Ergebnis in den beiden Anzeigefenstern präsentiert. Die Seiten scrollen parallel nebeneinander und die Unterschiede sind hellrot hervorgehoben – Letzteres könnt ihr in den Optionen anpassen.

In dem Menü rechts neben den Anzeigefenstern könnt ihr zahlreiche Einstellungen vornehmen, um das Ergebnis zu verfeinern. So kann etwa der „Visuelle Vergleich“ euch sogar noch sagen, ob die verwendeten Schriftarten unterschiedlich sind, während der „Vergleichsmodus Zeichen-für-Zeichen“ erkennt, ob sich der Text um einen Buchstaben unterscheidet. Aber für einen ersten Überblick reicht die Voreinstellung aus, die eben sehr schnell zu Ergebnissen führt.

DiffPDF kann sogar das Ergebnis der Untersuchung selbst als PDF speichern, sodass ihr die Unterschiede farblich markiert, nebeneinander durchscrollen oder anderen präsentieren – beziehungsweise zusenden – könnt. Dadurch wird das kleine Tool zu einem extrem nützlichen Werkzeug, das ganz nebenbei eben noch den Vorteil hat, dass die Dateien den eigenen Rechner nicht verlassen, um irgendwo im Internet ausgewertet zu werden.

Vorteile
  • Schneller Vergleich
  • Deutliche Markierung der Unterschiede
  • Kostenlos
  • Gute Einstellungsoptionen
  • Speicherung des Vergleichs als PDF
Nachteile
  • Keine

von

Weitere Themen: PDF

Alle Artikel zu DiffPDF
  1. PDF vergleichen – online oder mit Freeware

    Marco Kratzenberg
    PDF vergleichen – online oder mit Freeware

    Wenn ihr zwei Dateien im Format PDF vergleichen wollt, könnt ihr sie natürlich gründlich durchlesen. Einfacher ist es, wenn ihr dazu kostenlose Software oder einen Onlinedienst nutzt. Wie präsentieren euch die Möglichkeiten.

  2. PDF

    Marco Kratzenberg
    PDF

    Das PDF-Format ermöglicht es, dass Daten aus allen erdenklichen Quellen in einem Format zusammengefasst werden, das systemübergreifend auf allen Arten von Computern, Betriebssystemen und Mobilgeräten geöffnet werden kann.