GeForce 8800 Ultra in der Pipeline

Leserbeitrag
23

(Holger) Wachsamen Augen ist mal wieder eine kleine aber nicht minder interessante Änderung in der Beta ForceWare von NVIDIA aufgefallen. Dort taucht erstmals seit der GeForce 6800 wieder eine GeForce mit dem Kürzel "Ultra" auf.

GeForce 8800 Ultra in der Pipeline

Wo NVIDIA die GeForce 8800 Ultra positionieren will ist bislang nicht sicher, wagt man aber einen Blick in die Vergangenheit, steht zu vermuten, dass diese Variante als Ablösung des aktuellen Top-Modells GeForce 8800 GTX ihren Platz in NVIDIAs Sortiment finden wird.

In der INF-Datei des Beta-Treibers finden sich nun auch die abgespeckten Mainstream Modelle 8600 GTS, 8600 GT, 8500 GT, 8400 GS und 8300 GS. Diese Modelle stellen die preisgünstigen DirectX-10-fähigen Alternativen zu den bislang ab rund 400 Euro teuren Top-Modellen dar.

Weitere Themen: Microsoft

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz