S.T.A.L.K.E.R: Clear Sky - DirectX 10-Trailer

Leserbeitrag
4

(Max) Der kommende Ego-Shooter S.T.A.L.K.E.R: Clear Sky könnte für einige PCler ein zusätzlicher Anreiz sein, ihre Rechenmaschine mit einer leistungsstarken DirectX 10-Grafikkarte zu bestücken. Denn das ukrainische Entwicklerstudio GSC Gameworld hat die hauseigene X-Ray Engine um viele Grafik-Features aufgebohrt. Auf eine langweilige Aufzählung verzichten die Mannen allerdings und lassen stattdessen bewegte Bilder sprechen.

S.T.A.L.K.E.R: Clear Sky - DirectX 10-Trailer

In einem Rundflug durch einige gefährliche Areale in der Zone werden Euch allerlei optische Spielerein vorgestellt. Etwa die volumetrischen Raucheffekte oder der realistische Tag – und Nachtwechsel. Als besonders beindruckend empfinden wir allerdings die Wasseroberfläche auf den Texturen (“Rainmaps”). Wenn Ihr wissen wollt, wovon wir eigentlich sprechen, dann spielt das Video unter dieser Meldung ab. Bis zum 29. August bleibt Euch noch Zeit, den PC auf Vordermann zu bringen, denn dann steht “S.T.A.L.K.E.R: Clear Sky” in den hiesigen Händlerregalen.

Weitere Themen: Microsoft

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz