Toolbox - Gaming Notebooks - Was muss ich beachten?

Leserbeitrag
14
Toolbox - Gaming Notebooks - Was muss ich beachten?

(Toni) Mobiles Gaming ist “in”. Das sehen wir an der Entwicklung der Handhelds. Daher ziehen die PC User auch hinterher. Aber welcher Laptop ist der Richtige? Was muss ich beachten? Wo kann ich mich informieren?

Zuerst einmal sollte ein Gaming Notebook mindestens einen DualCore-CPU und 2GB RAM angebracht. Außerdem ist auf die Geschwindigkeit der Festplatte zu achten; wobei hier ein Minimalwert von 5400 U/min angepeilt ist. Dann kommt natürlich noch das Wichtigste: die Grafikkarte. Diese sollte über einen eigenen Speicher von mindestens 256 MByte verfügen, ein Interface von mindestens 128 Bit und DirectX 10 unterstützen.

Als nächstes sollte sich der Gamer darüber im Klaren sein, was für eine Bildschirm-Art für seine Gaming-Umgebung die Richtige ist. Spielt ihr mehr unterwegs im Sonnenschein oder eher im abgedunkelten Raum. Es gibt zwei Arten von Displays: matte und spiegelnde. Hierbei liegt der Unterschied in der Nutzung, spiegelnde “Glare-Type-Displays” haben leuchtendere Farben und stärkere Kontraste, sind jedoch nicht sehr sinnvoll, wenn ihr häufig bei Sonneneinstrahlung spielt.

1225377449news

Desweiteren ist wichtig, wie groß das Display ist und ob euer Laptop genügend Anschlüsse hat.

Wir haben euch eine kleine Liste an Leitfragen zusammengestellt, die ihr beim Kauf eines Gaming Notebooks berücksichtigen müsst:
- Ist die Hardware des Gaming Laptops ausreichend für das, was ihr damit vorhabt?
- Hält der Akku eine lange Spielsession durch? (Länger als drei Stunden)
- Ist der Laptop gut verarbeitet?
- Hat das Gerät genügend Anschlüsse?
- Was sagen andere User über den Laptop eurer Wahl in Internetforen?

Hier sind einige nützlich Links um Notebooks zu vergleichen:

Notebooksbilliger.de
Home of Hardware
Notebookcheck

Weitere Themen: Microsoft

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz