Doctor Who Staffel 9: Michelle Gomez als Missy wieder dabei

Daniel Schmidt
8

Wie jeder gute Fernsehheld braucht natürlich auch der Doctor aus der britischen Serie “Doctor Who” einen fiesen Erzfeind.Seit der achten Staffel ist das mal wieder The Master, diesmal in Gestalt einer Frau, die sich Missy nennt. Jetzt kam heraus, dass Missy auch in der neunten Staffel dem Doctor das Leben schwer machen wird. 

Doctor Who Staffel 9: Michelle Gomez als Missy wieder dabei
Bildquelle: ©BBC One

Seit der achten Staffel gibt es mit Peter Capaldi mal wieder eine neue Inkarnation des Doctor. Als inzwischen zwölfter Darsteller hat er die Rolle von seinem Vorgänger Matt Smith übernommen. Aber nicht nur der Doctor hat als Timelord die Fähigkeit sich immer zu regenerieren.

Zum Thema: Doctor Who im Stream – alle Infos zu Staffel 9

Das Gleiche gilt leider auch für seinen Erzfeind “Master”, der seit der achten Staffel in Gestalt  einer Frau mit Namen Missy versucht, die Herrschaft über das Universum an sich zu reißen. Doch was des Doctors Leid, ist des Publikums Freud. Missy Darstellerin Michelle Gomez kam mit ihrer diabolisch verrückten Art wunderbar bei den Zuschauern an, weshalb auch einige enttäuscht waren, als die Erzschurkin am Ende der achten Staffel offensichtlich verbrannt wurde.

Aber das “Doctor Who” Universum wäre nicht das was es ist, wenn es nicht immer einen Weg gäbe, von den Toten zurückzukehren. So hat es jetzt also auch Master alias Missy geschafft und sie wird  in der neunten Staffel den zwölften Doctor weiter fleißig piesacken. Zwar hatte die Schauspielerin schon zu einem früheren Zeitpunkt durchblicken lassen, dass sie die Rolle der Missy wieder aufnehmen wird, die offizielle Bestätigung ließ dennoch auf sich warten. Jetzt herrscht endlich Gewissheit, wie ihr in dem lustigen Videoclip der BBC selbst sehen könnt.

Neue Artikel von GIGA FILM