Doctor Who: Staffel 10 ab November im deutschen TV

Thomas Kolkmann
53

„Whovians“ haben ein zähes Jahr hinter sich, indem der Doctor erst einmal eine Pause zu Gunsten der vierten Staffel von Sherlock einlegen musste. Nachdem die 10. Staffel von „Doctor Who“ in England Im Juli zuende ging, kommt der 12. Doktor nun im November ins deutsche Pay-TV. Alles Wissenswerte zur finalen Staffel von Steven Moffat und mit Peter Capaldi erfahrt ihr hier.

14.693
Doctor Who Staffel 10 - A Time for Heroes (Teaser)

Wann startet Doctor Who Staffel 10 auf Deutsch?

Nachdem das Ende der neunten Staffel bereits vor knapp 2 Jahren im deutschen Pay-TV auf FOX lief und die Staffel im März 2017 auch schon im Free-TV auf One beendet wurde, warten die Fans hierzulande auf den Start der 10. Staffel auf Deutsch. „Whovians“, die den Doctor nicht mit seiner schottischen Originalstimme sehen möchten, müssen sich noch bis zum 29. November 2017 gedulden.

Ab dann wird Doctor Who Staffel 10 auf Deutsch immer mittwochs in Doppelfolgen auf dem Pay-TV-Sender FOX Channel ausgestrahlt. Wie ihr FOX empfangen könnt, zeigen wir euch hier. One hat sich bisher noch nicht zur Ausstrahlung im Free-TV geäußert. Wenn wir davon ausgehen, dass bei der Ausstrahlung der 10. Staffel ähnlich verfahren wird, wie bei der letzten Staffel, dürfte man jedoch noch circa ein Jahr auf die Free-TV-Ausstrahlung warten müssen – also gegen Ende 2018.

Episodenliste & TV-Premiere

Flg. Titel Originaltitel TV-Premiere (D/FOX)
Die Rückkehr von Doctor Mysterio The Return Of Doctor Mysterio 29. Nov 2017; 21:45 Uhr
1 Flucht durchs Universum The Pilot 06. Dez 2017; 21:00 Uhr
2 Der lächelnde Tod Smile 06. Dez 2017; 21:50 Uhr
3 Dünnes Eis Thin Ice 13. Dez 2017; 21:00 Uhr
4 Klopf Klopf Knock Knock 13. Dez 2017; 21:45 Uhr
5 TBA Oxygen TBA
6 TBA Extermis TBA
7 TBA The Pyramid At The End Of The World TBA
8 TBA The Lie Of The Land TBA
9 TBA The Empress Of Mars TBA
10 TBA The Eaters Of Light TBA
11 TBA World Enough And Time TBA
12 TBA The Doctor Falls TBA

Doctor Who Staffel 10 im Stream (Englisch)

Wer der englischen Sprache mächtig ist, kann auch hierzulande bereits alle Folgen der 10. Staffel per Stream sehen. Wir haben die verschiedenen Anbieter und Preise für Staffel 10 und einzelne Folgen hier für euch zusammengefasst:

Anbieter Sprachen Folgen Staffel
Englisch
  • SD: 2,49 Euro
  • HD: 2,99 Euro
  • SD: 26,99 Euro
  • HD: 31,99 Euro
Englisch
  • SD: 2,49 Euro
  • HD: 2,99 Euro
  • SD: 26,99 Euro
  • HD: 31,99 Euro
Englisch
  • SD: 2,49 Euro
  • HD: 2,99 Euro
  • SD: 30,99 Euro
  • HD: 35,49 Euro

Doctor Who – Was erwartet uns in Staffel 10?

Wie der Teaser-Trailer bereits zeigt, erwartet uns neben der Wiederkehr des 12. Doctors (Peter Capaldi), die neue Companion Bill (Pearl Mackie) und River Songs Gehilfe Nardole (Matt Lucas). Darüber hinaus wird die weibliche Verkörperung des Masters „Missy“ (Michelle Gomez) wieder ihr Unwesen treiben.

Wie BBC One über Facebook bekannt gab, wird es zum Staffelfinale mit Peter Capaldi ein erstes Wiedersehen mit den Mondasian Cybermen geben. Die Cybermen vom Erd-Zwillingsplaneten „Mondas“ seien die Lieblings-Bösewichte von Capaldi und werden im Zweiteiler (Episode 11 und 12) ihre Prämiere im Doctor-Who-Revival feiern.

Die Drehbücher zur zehnten Staffel

Auch wenn sich Steven Moffat erneut für den Anfang und das Staffelfinale verantwortlich zeigt, stammen natürlich nicht alle 12 regulären Episoden aus der Feder des aktuellen Showrunners. Insgesamt hat er sich erneut ein Team talentierter Schreiber zusammengetrommelt, die allesamt selbst Whovians sind und bereits Erfahrung mit der Serie haben.

Zu den Schreibern der zehnten Staffel gehören Frank Cottrell-Boyce, Sarah Dollard, Mike Bartlett, Jamie Mathieson, Peter Harness, Toby Whithouse, Markt Gatiss und Rona Munro. Eine vollständige Auflistung aller Folgen alle Staffeln des Doctor-Who-Revivals und deren Autoren findet ihr im Doctor Who Episodenguide auf GIGA.

Doctor Who – Wie geht es nach Staffel 10 weiter?

Eine elfte Staffel ist bei dem Serien-Erfolg von Doctor Who natürlich zu erwarten, jedoch wird es einige Änderungen geben. Das Ende der zehnten Season wird in zweierlei Hinsicht für einen Neuanfang stehen: Der zwölfte Doctor (Peter Capaldi) wird Abschied nehmen und einer neuen Regeneration Platz machen. Gleichzeitig wird Steven Moffat 2018 das Serien-Zepter an Chris Chibnall übergeben.

Das dürfte vor allem den Serien-Fans gefallen, welche nach der Übergabe von Russel T. Davies an Moffat, an der Umsetzung der Serie etwas auszusetzen hatten. Chibnall ist bereits für einige Episoden des Doctor-Who-Revivals verantwortlich gewesen, unter anderem die kultige Folge „Dinos im All“. Darüber hinaus hat er ebenso am Doctor-Who-Spin-off Torchwood mitgewirkt und war Schöpfer und Showrunner der britischen Krimi-Serie Broadchurch, bei der auch die Doctor-Who-Stars David Tennant (10. Doctor) und Arthur Darnell (Rory Williams) mitgespielt haben.

Erster Ausblick auf Folge 1 der zehnten Staffel

Kurz vor dem Serien-Start in Großbritannien gewährt die BBC uns einen kurzen Einblick in die erste Folge der zehnten Staffel. Wie zu erwarten wird das Zusammentreffen und erste Kennenlernen des zwölften Doktors (Peter Capaldi) und seiner neuen Companion Bill (Pearl Mackie) thematisiert.

Wie der Ausblick dazu noch zeigt, werden wir anscheinend gleich in der ersten Folge neue und altbekannte Gegner zu Gesicht bekommen und auch Nardole (Matt Lucas) befindet sich weiterhin an der Seite des Doktors.

Doctor Who Series 10 – Erster Trailer

9.091
Doctor Who - Staffel 10 Trailer (BBC)

Einen Monat vor dem Start von Doctor Who Staffel 10 hat die BBC einen ersten richtigen Trailer veröffentlicht, welcher uns mit einer ganzen Reihe von neuen und wiederkehrenden Gegnspielern des Doctors versorgt. Neben den bereits bekannten Mondasian Cybermen, scheinen auch die Ice Warrior zurückzukehren. Darüber hinaus sieht man die ersten Bilder der Emoji-Roboter, einen T-1000-artigen Wasser-Dalek (?), eine Art hölzernen weinenden Engel und Mönche, die der Stille nicht ganz unänlich scheinen.

Bildquelle: BBC

Neue Artikel von GIGA FILM