DocX Viewer

Download Ver. 1.2 - für Windows - kostenlos

DocX Viewer ist ein Freewareprogramm zur Betrachtung von Word-Dateien in diesem Format. Um sich Docx-Dateien anzusehen, braucht man damit kein Word mehr auf dem eigenen Rechner!

Das Format DocX bereitet den Nutzern älterer Versionen von Microsoft-Word genauso Probleme, wie den Anwendern anderer Officeprogramme wie etwa OpenOffice oder LibreOffice. Zwar können mittlerweile auch einige dieser Alternativen zu Word mit diesem Format umgehen, aber wenn man nichts davon zur Verfügung hat, ist ein Programm wie der DocX Viewer sehr nützlich.

20 kostenlose Officeprogramme für Windows GIGA Bilderstrecke 20 kostenlose Officeprogramme für Windows

DocX Viewer Features

DocX Viewer ist in erster Linie genau das, was der Name sagt: Ein Programm zum Betrachten von Docx-Dateien, die von Microsoft Word erzeugt wurden. Wir können die Dateien damit nicht bearbeiten. Aber zumindest lassen sie sich damit drucken und das eröffnet einige andere Möglichkeiten.

Beim Start präsentiert sich der DocX Viewer Download als leere Fläche. Dateien werden über das Menü File / Open oder die Taste F2 geladen. Daraufhin öffnet sich das Dokument in der rechten Seite des Programmfensters genauso, wie es auch in Word aussehen würde. Befinden sich Links im Text, so werden diese ebenfalls im Programm geladen. Links sehen wir eine schmale Spalte, in der sich kleine, unaufdringliche Werbehinweise abwechseln. Man kann das durch eine kleine Einmalzahlung auch abschalten lassen.

In zweierlei Hinsicht ist der DocX Viewer allerdings äußerst hilfreich. Zum einen kann man im Anzeigefenster das Dokument komplett oder teilweise markieren, es in die Zwischenablage übernehmen und dann – inklusive Formatierung – in jede andere Textverarbeitung übernehmen. Zum anderen ist es auch möglich, die angezeigten Docx-Dateien zu drucken. Und das ermöglicht uns, diese Docx-Dateien in PDF-Dateien umzuwandeln. Dazu nutzt man beispielsweise das Freewareprogramm Bullzip PDF Printer. Es fungiert als virtueller Druckertreiber und speichert alles, was man drucken kann, als PDF-Datei.

Will man den DocX Viewer wirklich zum Drucken nutzen, so sollte man vorher mit der Taste F8 die Seiteneinstellungen aufrufen und beispielsweise die Druckzeilen in Kopf- und Fußzeilen abstellen sowie die richtige Seitengröße wählen. Danach empfiehlt es sich, mit F6 die Druckvorschau aufzurufen, um das Ergebnis vorab zu kontrollieren.

Passend zu diesem Thema:

zum Hersteller

von

Weitere Themen: Epingsoft