Drop Zone

Download Ver. 1.0.3 - für Windows

Mit dem Drop Zone Download wird das Kopieren und Verschieben von Dateien in verschiedene Ordner auf dem Rechner noch komfortabler.

Wer auf seinem System öfters Dateien in verschiedene Ordner verschiebt, kann sich in Zukunft mit Drop Zone die Arbeit erheblich erleichtern. Mit Hilfe von kleinen Fenstern, die man auf dem Desktop platzieren kann, muss man künftig nicht mehr den Zielordner öffnen, um die Dateien kopieren oder verschieben zu können.

Was sich zunächst einmal etwas kompliziert anhört, funktioniert recht einfach und erspart dem Nutzer unnötige Mausklicks. Anstatt sich durch die einzelnen Ordner navigieren zu müssen, kann man die Dateien einfach per Drag & Drop in das Drop Zone-Fenster schieben und schon landen sie am gewünschten Ort. Wer möchte, kann mit einem Fenster arbeiten oder legt sich für jeden Ordner ein separates Fenster an.

Um mehrere Fenster nutzen zu können, muss man lediglich die Exe-Datei kopieren und umbenennen. Nach dem Start legt die Anwendung eine ini-Datei an, die man noch konfigurieren muss. Hier kann man nicht nur die Größe und Farbe der Fenster bestimmen, sondern auch den Zielordner definieren und einstellen, ob die Dateien kopiert oder verschoben werden sollen. Es besteht die Möglichkeit, mit einem Fenster mehrere Zielordner zu verwalten. Bei dieser Variante erscheint im Fenster ein kleines Menü, indem man nur noch den passenden Zielordner auswählen muss. Wer mehrere Fenster nutzen möchte, kann so auf die Abfrage verzichten. Um die Konfiguration ohne Probleme durchführen zu können, sollte man neben der Readme-Datei auch noch den Inhalt der jeweiligen ini-Dateien aufmerksam durchlesen.

Fazit: Mit Drop Zone kann man sich künftig eine unnötige Navigation durch die Ordnerstruktur sparen und Dateien bequem über die kleinen Fenster auf dem Desktop verschieben und kopieren. Die Konfiguration der einzelnen Fenster ist etwas kompliziert, aber wer sich an die Beschreibung hält, sollte recht schnell alles eingerichtet haben. Alternativ kann man sich auch mal WinMend File Copy ansehen.

zum Hersteller

von

Weitere Themen: Skwire Empire