DVBViewer

Es reicht nicht, eine DVB-fähige Karte im PC zu haben. Um digitales Fernsehen am PC zu ermöglichen, benötigt man außerdem ein Programm wie den DVBViewer.

Fernsehgucken und Radioempfang sind auch am Computer möglich. Das ist einer der Gründe, aus denen die Gema für PCs eine Gebühr fordert und bekommt. Aber damit das tatsächlich anständig funktioniert und dem TV Empfang auf normalen Fernsehgeräten in nichts nachsteht, benötigt man eine anständige Software, um eine eingebaute DVB Karte anzusteuern. Oft genug liegen solche Programme den Karten bereits bei. Und fast immer ist deren Leistung enttäuschend oder nicht auf den deutschen Markt zugeschnitten.

Eines der besseren Programme dieses Genres ist der DVBViewer aus Erfurt. Es unterstützt eine Riesenauswahl an DVB-Geräten und überzeugt mit exzellenten Features. Selbstverständlich kann man sich digitale TV-Sendungen ansehen und auch Radiosendungen hören. Aber interessanter sind für die meisten Anwender sicherlich die Aufnahmefunktionen. Mit dem DVBViewer wird aus unserem PC ein Festplattenrekorder, der ermöglicht, ganze Sendungen verlustfrei aufzunehmen.

Die Aufnahme erfolgt wahlweise in den Formaten MPG, MP2 und TS. Und sie kann dabei auch zeitgesteuert erfolgen. Quasi in der Art eines programmierbaren Videorekorders. Selbstverständlich – die notwendigen Fähigkeiten der Karte vorausgesetzt – bietet der DVBViewer auch eine HDTV-Unterstützung. Praktischerweise beinhaltet die Software einen elektronischen Programmführer.

Ein schneller Sendersuchlauf findet alle empfangbaren Programme innerhalb weniger Minuten. Die Kanal-Liste ist danach nicht nur frei anzuordnen, sondern kann in Kategorien eingeteilt werden. Es ist sogar möglich, aus dem Fernsehbild einen Desktophintergrund zu machen. Und will man wissen, was auf anderen Kanälen läuft, kann man sich diese als Bild-in-Bild-Anzeige einblenden lassen, ohne den aktuellen Kanal zu verlassen.

Die hier angebotene Demoversion hat natürlich einige Beschränkungen. So sind hier keine Aufnahmen möglich und es gibt eine 45-minütige Laufzeitbegrenzung. Auf Wetterinformationen werden die meisten verzichten können. Aber es werden beispielsweise auch keine Netzwerkgeräte unterstützt, was die Vollversion kann. Die kostet übrigens auch nur 15 Euro. Ein Betrag der sich bereits nach kurzer Zeit schon dadurch rentiert, dass man sich den Kauf von Fernsehzeitungen sparen kann.

von

Weitere Themen: CM&V Hackbart

DVBViewer Download auf deinem Blog!

DVBViewer downloaden
Füge den HTML-Code in deinen Blog oder deine Webseite ein:
Kommentare
Anzeige
GIGA Marktplatz