East-Tec Eraser

Download Ver. 12.2.1 - für Windows

Schützen Sie Privatbereich, und entfernen Sie Beweise Ihrer Internetaktivitäten

Datensicherheit ist heutzutage ein großes Problem. Dabei geht es nicht nur um Passwörter oder Backups, sondern auch die verräterischen Spuren, die wir ständig bei der Arbeit oder dem Spiel auf dem PC hinterlassen. Und das sind viel mehr, als man auf den ersten Blick vermuten würde!

East-Tec Eraser jagt und vernichtet die Spuren

Kaum jemand weiß, was der Computer alles an Spuren und Zusammenhängen speichert, wenn man ganz normal arbeitet oder ins Internet geht. In der Regel macht das alles ja auch durchaus Sinn. Zum Beispiel dann, wenn gewisse Suchverläufe gespeichert werden, weil man sie häufig benötigt. Aber all diese Spuren sind eben auch verräterisch. Man kann deutlich sehen, welche Datei man bearbeitet hat und wann man das getan hat. Welche Seiten wurden im Internet besucht? Und in ganz heftigen Fällen kann sich ein Eindringling sogar noch in die zuletzt besuchten Seiten einloggen, weil alles noch gespeichert ist.

Das ist im Zweifelsfall nicht nur ein gefundenes Fressen für alle Ermittlungsbehörden. Auch auf dem Bürorechner sollen nicht unbedingt der Chef oder die lieben Kollegen während der Abwesenheit mit einem Blick feststellen, was man den ganzen Tag so tut.

Der East-Tec Eraser killt gründlich!

Alle möglichen Officeprogramme, Mailanwendungen, Chatprogramme und PDF-Reader legen ihre Spuren ab. Mit etwas Mühe kann man sich darum noch selbst kümmern. Aber die Browser veranstalten regelrechte Speicherorgien. Jedes noch so kleine Bildchen einer Webseite, ihr gesamter Inhalt, Filme und Flashanimationen werden auf der Festplatte angelegt. Der Browser könnte sie ja noch einmal wiederverwenden!

Was generell natürlich gut ist, weil der Internettraffic so verringert wird, während Ladezeiten kürzer werden, ist hinsichtlich der Geheimhaltung ein Problem. Jede besuchte Seite wird abgelegt. Jedes Bild ist später noch einmal zu sehen – von jedem. Außerdem behalten die Browser viele Cookies mit Login-Informationen viel zu lange auf der Festplatte. Wer will schon, dass jemand in der Mittagspause in eine gerade besuchte Webseite einloggen kann? All solche Probleme werden mit dem East-Tec Eraser gründlich gelöst. Das Programm kann die üblichen Speicherorte selbsttätig aus dem System auslesen und die Spuren beseitigen. Muss dazu ein Programm geschlossen werden, so wird der Anwender darauf hingewiesen.

Bei der Vernichtung der Daten kann der East-Tec Eraser übrigens auf verschiedene Sicherheitsstufen zurückgreifen und das Tool überschreibt alle Spuren dabei mit einem Sicherheitsstandard, der höher ist, als die üblicherweise von Regierungen genutzten Methoden. Selbst mit den besten Spezialisten und Werkzeugen wird niemand mehr diese Daten wiederherstellen können. Und das ist doch irgendwie ein gutes Gefühl!

von

GIGA Marktplatz