Elgato EyeTV 3.4 arbeitet nun als Rekorder auf dem iPad

Bernd Korz

Vor Kurzem haben wir einen Testbericht des Elgato USB DTT DVB-T Sticks und der App für das iPhone dazu gemacht. Den Sitck bekommt man bei Amazon
und die App direkt im App Store hier:
EyeTV
.

Gestern hat Elgato seine neue Version von EyeTV mit der Nummer 3.4 veröffentlicht und die Änderungen – besonders für eine 0.1 – können sich wirklich sehen lassen:

iPad-optimierte Streaming- und Exportfunktionen
EyeTV 3.4 enthält eine für das iPad optimierte Export-Voreinstellung und einen insgesamt vereinfachten Exportdialog. Darüber hinaus ist EyeTV 3.4 die Voraussetzung für das Streaming von Live-TV auf das iPad, das die demnächst erscheinende App EyeTV für iPhone iPad bietet.

EyeTV HD – Perfektes Zusammenspiel mit dem iPad

EyeTV 3.4 unterstützt EyeTV HD, einen leistungsfähigen digitalen Videorekorder (DVR), der das Videosignal eines Kabel- oder Satreceivers in Auflösungen bis Full HD auf den Mac überträgt. Das ausschließlich in Nordamerika erhältliche EyeTV HD verwendet H.264 und erzielt so exzellente Bildqualität bei niedrigen Datenraten. EyeTV HD kann im Dual-Stream-Modus encodieren und so das TV-Signal in zwei Formaten gleichzeitig aufzeichnen, etwa für iPhone und für iPad.

Mit EyeTV HD aufgezeichnete Filme lassen sich rasend schnell aus EyeTV in iTunes überspielen. Auch das Streaming von Live-TV – sogar in HD – auf iPad und iPhone ist mit der optional erhältlichen App EyeTV für iPhone/iPad möglich.

iPad-Videos mit detaillierten Metadaten aus EyeTV erzeugen

Filme und Fernsehsendungen, die Sie mit EyeTV exportiert haben, zeigt die App Videos auf dem iPad mit einer Zusammenfassung, Angaben zu Schauspielern und Regie sowie einem ansprechenden Cover an.

One-Click-Export für das iPad
Für die Schaltflächen des One-Click-Exports lässt sich nun auch das iPad-Format auswählen, neben den bereits verfügbaren Formaten für iPhone, iPod und Apple TV.

Die Belegung der Schaltflächen lässt sich in den EyeTV-Einstellungen festlegen:

Streaming von Live-TV auf das iPad
Die Streaming-Funktionalität von EyeTV sowie eine demnächst erhältliche Version der optionalen App EyeTV für iPhone/iPad wurden um Unterstützung für das iPad erweitert. Sowohl die Benutzeroberfläche als auch das Videoformat tragen der größeren Anzeigefläche und der Playback-Ressourcen des iPad Rechnung.

Aktivieren Sie die Option “Zugriff über EyeTV for iPhone/iPad aktivieren” in den EyeTV-Einstellungen, um die Streaming-Funktionalität nutzen zu können:

IceTV-Programmführer für Neuseeland
IceTV bietet nun auch einen Elektronischen Programmführer für Neuseeland an. EyeTV enthält ein dreimonatiges Test-Abonnement im Wert von $33 Neuseeländischen Dollar. Mehr Informationen finden Sie auf der Website von IceTV New Zealand.

Fehlerbehebungen

  • EyeTV Sat: Befehle der Infrarotfernbedienung werden nicht länger doppelt empfangen.
  • EyeTV nutzt deutlich weniger CPU und Speicher, wenn keine Fenster geöffnet sind.
  • Die Größe der Applikation EyeTV ist geringer.
  • Die Knöpfe FF/REW auf der Apple Remote funktionieren nun korrekt, wenn Sie länger gedrückt werden.
  • Ein Problem wurde behoben, aufgrund dessen das EyeTV USB nicht ansprechbar werden konnte.
  • Lange Sendernummern werden im EyeTV-Onscreen-Menü nun korrekt dargestellt.

Das Update ist 104MB groß und kann direkt über die “Nach Updates suchen” Funktion in EyeTV eingespielt werden.

Weitere Themen: iPad

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz
}); });