Facebook Home: App-Leak im Hands-On (Video)

von

In wenigen Tagen startet Facebook mit Home einen Angriff auf die Homescreens der Android-Nutzer. Im Vorhinein ist jetzt eine Entwicklerversion der neuen Oberfläche ins Netz geraten.

Facebook Home: App-Leak im Hands-On (Video)

Die App ist noch etwas verbuggt, aber Jens und ich haben uns trotzdem kurz zusammengesetzt und ein kleines Hands-On für Euch gedreht. Wichtige Features wie die Chat Heads funktionieren in dieser Version leider nicht, da sie auf einer alten Entwicklerversion des Facebook Messengers basiert. Aber der Leak gibt dennoch einen guten Eindruck davon, wie sich Facebooks Oberfläche anfühlen wird.

Um die Oberfläche selbst testen zu können, müssen zuerst alle installierten Facebook-Apps (Facebook, Messenger) vom Smartphone entfernt werden. Danach kann der Leak, bestehend aus drei APKs (Facebook-AppMessenger-App und  Home Launcher), auf einem Smartphone installiert werden, wenn dessen Auslösung nicht höher als 1920 1280 x 768 Pixel beträgt. Somit läuft Home auch auf dem Nexus 4, das nicht als offiziell unterstütztes Gerät gilt.

Die finale Version von Facebook Home startet am 12. April in den USA und wird kurze Zeit später auch hierzulande im Play Store zu erhalten sein.

Quellen: MoDaCo, Caschys Blog

 

Facebook

Weitere Themen: Facebook für Android


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz