Facebook Messenger umgehen: So chattet ihr ohne App

Christin Richter
21

Das soziale Netzwerk hat sich mit der Nachrichten-App unbeliebt gemacht, da ein hoher Akkuverbrauch und viele Berechtigungszugriffe an der Tagesordnung waren. Es gibt aber verschiedene Möglichkeiten, den Facebook Messenger zu umgehen.

Seid ihr kein Freund des Instant-Messengers des sozialen Netzwerks, zeigen wir euch, wie ihr Facebook-Nachrichten ohne die zugehörige Messenger-App schreibt.

Facebook-Messenger umgehen

Zunächst wurden Nutzer direkt auf den Facebook Messenger im Google Play Store weitergeleitet, wenn sie in der mobilen Web-Version von Facebook mit Freunden chatten wollten. Möchtet ihr euch den Messenger nicht installieren, habt ihr verschiedene Optionen:

Über die reguläre Webseite

Man kann den ungewollten Hinweis allerdings auch umgehen: Einfach die Desktop-Version der Facebook-Seite (facebook.com statt m.facebook.com) mit dem Smartphone-Browser aufrufen. Die Desktop-Variante ist jedoch nicht für mobile Endgeräte optimiert und das zusätzliche Scrollen kann manchmal nerven. Zudem wird man nicht benachrichtigt, wenn eine Nachricht eingegangen ist.

Eine Alternative Webseite für Mobilgeräte ist mbasic.facebook.com. Besucht ihr diese schlichte Internetseite, habt ihr direkt Zugriff auf eure Nachrichten.

Wie man sich beim Facebook Messenger abmelden kann, haben wir an anderer Stelle beschrieben.

Nachrichten schreiben, ohne den Messenger zu installieren (Chrome)

Wollt ihr den Facebook-Messenger umgehen und habt den Chrome-Browser auf eurem Smartphone installiert, geht ihr wie folgt vor:

  1. Ruft in Chrome die Webseite Messenger.com auf.
  2. Klickt oben rechts im Browser auf die drei Punkte, um in die Einstellungen zu gelangen.
  3. Wählt nun Desktopversion anfordern.
    Facebook_Messenger_umgehen
  4. Meldet euch jetzt bei Facebook an, indem ihr oben links auf den Button klickt.
    nachrichten_ohne_facebook_messenger

Facebook-Nachrichten ohne Messenger mit Verknüpfung (Chrome)

Wollt ihr Facebook ohne Messenger nutzen und Nachrichten schreiben, braucht ihr nur die mobile Webseite von Facebook im Browser aufrufen. Habt ihr den Firefox-Browser, erhaltet ihr gar nicht erst die störende Meldung und Weiterleitung zum Play-Store. Es gibt außerdem verschiedene inoffizielle Apps, mit denen ihr den Facebook-Chat auch ohne Messenger nutzen könnt. Da diese von Facebook nicht gern gesehen sind, verschwinden sie häufig auch schnell wieder aus den App Stores oder nach dem nächsten Facebook-Update müsst ihr euch nach einer Alternative umsehen. Wollt ihr auf Nummer sicher gehen und nicht jedes Mal den Browser aufrufen, könnt ihr euch eine Verknüpfung direkt auf dem Startbildschirm erstellen.

Habt ihr ein Android-Smartphone und den Chrome-Browser, geht das wie folgt:

  1. Ruft die mobile Facebook-Webseite im Browser auf und loggt euch ein.
  2. Klickt oben rechts auf die drei Punkte, um in die Einstellungen zu gelangen. 
    Facebook_Messengerzwang1
  3. Wählt jetzt Zum Startbildschirm hinzu aus. 
    Facebook Chat ohne Messenger
  4. Gebt einen Namen für die Verknüpfung auf dem Home-Bildschirm ein und schon wird sie als Icon auf dem Homescreen angezeigt.

Auf dem neuen Samsung Galaxy S8 steht euch ein nahezu randloses Display für eure Nachrichten zur Verfügung:

Auf dem iPhone (Safari)

Wollt ihr euch auf eurem iOS-Gerät ebenfalls nicht immer extra einloggen, um Nachrichten zu checken oder zu schreiben, ist die Lösung für den Safari-Browser ähnlich:

  1. Besucht ebenfalls die mobile Version von Facebook im Browser und loggt euch ein.
  2. Klickt das Upload-Icon in der Navigationsleiste an, wählt Zum Home-Bildschirm aus und gebt der Verknüpfung den passenden Namen.
  3. Bestätigt durch Klick auf Hinzufügen.

Weitere Optionen, den Facebook Chat ohne Messenger-App zu nutzen

In der Regel dürftet ihr mit Multi-Messengern wie Disa oder Trillian keine Probleme haben – die Frage ist nur, ob das nach dem nächsten Update noch der Fall ist.

Trillian
Preis: Free
Trillian
Preis: Free

Metal, Simple oder Lite-Versionen wie Mini For Facebook bieten sich ebenfalls als Alternativen zur Facebook-App ohne Messenger an. Diese Anwendungen beinhalten die Standard-Funktionen des Netzwerks ohne den Messenger, ihr könnt trotzdem Nachrichten schreiben und empfangen.

Wie umgeht ihr den Facebook-Messenger? Oder habt ihr euch gar ganz aus dem Facebook-Universum zurückgezogen? Schreibt es uns in die Kommentare.

Weitere Themen: Facebook Messenger für iPhone, Facebook Messenger Beta, Facebook Messenger, Facebook

Neue Artikel von GIGA ANDROID