Facebook testet Messenger mit „geheimen Unterhaltungen”

Holger Eilhard
3

Nachdem Facebooks WhatsApp-Abteilung bereits seit einiger Zeit mit der End-to-End-Verschlüsselung wirbt, folgen nun erste externe Tests mit den sogenannten „Secret Conversations“ im Messenger.

Facebook testet Messenger mit „geheimen Unterhaltungen”

Wie Facebook in einer Pressemitteilung (via TechCrunch) ankündigt, soll das „Secret Conversations“ getaufte Feature den Nutzern eine erhöhte Sicherheit bei persönlichen Unterhaltungen bieten.

Für die Übertragung der End-to-End-verschlüsselten Nachrichten setzt Facebook auch beim Messenger auf das Signal-Protokoll von Open Whisper Systems, zu dem man ein eigenes Technical Whitepaper (PDF) veröffentlicht hat.

5.850
Facebook Messenger Secret Conversations

End-to-End-Verschlüsselung nur als Opt In

Facebook hat sich allerdings dazu entschlossen, dieses Feature lediglich optional anzubieten. Das bedeutet, dass Nutzer explizit eine geheime Unterhaltung mit einem Freund starten müssen. Standardmäßig setzt Facebook weiterhin das altbekannte Nachrichtenmodell ein.

Im Gegensatz zu anderen Diensten, wie etwa iMessage, können die geheimen Nachrichten im kommenden Facebook Messenger außerdem nur auf einem Gerät gelesen werden. Der einfache Wechsel zwischen Smartphone und Tablet, um eine bestehende Konversation auf einem anderem Gerät weiterzuführen, ist also nicht möglich.

Des Weiteren werden beliebte Funktionen, wie zum Beispiel das Senden von GIFs oder Videos, nicht unterstützt, wenn man sich in einer geheimen Unterhaltung mit einem Freund befindet.

Aktuell sind die „Secret Conversations“ nur für eine begrenzte Zahl von Nutzern im Rahmen eines Testlaufs verfügbar. Facebook sagte aber bereits gegenüber TechCrunch, dass man die Verfügbarkeit für alle Nutzer für den kommenden September anvisiert hat.

Aktuell soll das Feature ausschließlich in die iOS- und Android-Versionen des Facebook Messengers integriert werden. Für Messenger.com, den Facebook-Chat oder den Desktop Messenger plant man derzeit keine Unterstützung der geheimen Nachrichten.

Weitere Themen: Facebook Messenger für Android, Facebook