FileMaker Pro 11 ab sofort auch in Deutsch

Tizian Nemeth
8

Ab sofort können Anwender FileMaker Pro 11 auch in der deutschen Version herunterladen. Anfang März hat die Apple-Tochter FileMaker bereits die neue Version der Datenbank-Software vorgestellt, mit der Anwender unter anderem Diagramme erstellen können. Zudem kann man sich mit dem Inspektor – ähnlich wie in iWork – die Eigenschaften jedes Projekts anzeigen lassen und darin auch verändern (wir berichteten).

FileMaker Pro 11 kostet inklusive Mehrwertsteuer rund 416 Euro, das Update 249 Euro. Die Advanced-Version schlägt mit 594 Euro zu Buche, das Upgrade mit 356 Euro. FileMaker Server gibt es ab 1189 Euro zu kaufen, das Upgrade ab 713 Euro. Bis zum 23. September können FileMaker-Anwender mit Version 8 und 8.5 ebenfalls noch auf die neue Version upgraden.


Externe Links

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz