FileMaker veröffentlicht Datenbank-App für iPhone und iPad

Tizian Nemeth
15

Die Apple-Tochter FileMaker bringt die Datenbank-Software nun auch auf das iPhone und das iPad. Anwender können mit FileMaker Go nun auch unterwegs Datenbanken bearbeiten, Daten austauschen und benötigte Informationen suchen.

Die Datenbank speichert der Anwender allerdings nicht auf dem iPhone und iPad, sondern sie befindet sich auf dem Mac. Per WLAN- oder UMTS-Netz kann der Anwender sich die gewünschte Datenbank aufrufen und Informationen hinzufügen, modifizieren und löschen.

FileMaker Go for iPhone* und FileMaker Go for iPad* ist mit allen FileMaker-Datenbanken ab Version 7 kompatibel, die App für Apples Handy kostet 15,99 Euro, die für das iPad 31,99 Euro.

Hat dir "FileMaker veröffentlicht Datenbank-App für iPhone und iPad" von Tizian Nemeth gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: iPhone, iPad