FileZilla Portable

Download Ver. 3.28.0 - für Windows

Der FileZilla Portable Download stellt die portable Ausgabe des beliebten FTP-Clients FileZilla dar, der die gleichen Funktionen wie die Installationsversion bietet, jedoch portabel beispielsweise vom USB-Stick verwendet werden kann.

Der FileZilla Portable Download ist die portable Version des beliebten FTP-Clients FileZilla, die es möglich macht, das Tool über einen USB-Stick an jedem beliebigen PC zu verwenden, ohne dass hierfür eine Installation erforderlich wäre. Mit dem FileZilla Portable Download können Dateien über das FTP-Protokoll beliebig auf einen Fileserver hoch- und runtergeladen werden. Die Übertragung kann dabei wahlweise auch verschlüsselt über SFTP oder FTPS erfolgen, außerdem kann FileZilla Portable abgebrochene Downloads wieder aufnehmen und verfügt über eine Keep-alive-Funktion, die die Verbindung zu einem gerade nicht erreichbaren FTP-Server aufrecht erhält, bis dieser wieder in Anspruch genommen werden kann.

2.604
Winload FileZilla Video Overview

FileZilla Portable Download: Bedienung und weitere Features

Die Bedienung des FileZilla Portable Download ist recht einfach gehalten; neue Verbindungen zu File-Servern kann man einfach über den Servermanger aufbauen, den man beispielsweise über die Symbolleiste starten kann. Hier können dann beliebige Verbindungen zu Servern eingegeben und mit den passenden Zugangsdaten gespeichert werden. Eine Verbindung kann man dann ebenfalls über den Servermanager oder auch bequem über die Quickconnect-Leiste aufbauen. Für das Übertragen von Dateien und Verzeichnissen unterstützt FileZilla Portable Drag & Drop, auch können mittels Tabs mehrere Verbindungen gleichzeitig geöffnet sein.

Zum Thema: FTP-Port – passives und aktives FTP: So klappts

FileZilla-Portable

Mit FileZilla 3.26.0 macht das Programm Schluss mit der unsicheren Speicherung von Passwörtern: Diese können nun verschlüsselt und mit einem Master-Passwort verschlüsselt gespeichert werden. Sämtliche Neuerungen der aktuellen Version könnt ihr in der Versionshistorie nachlesen.

Mit FileZilla können Dateien von mehr als 4 GB Größe übertragen werden, wobei die Freeware auch deren Wideraufnahme nach einer Unterbrechung unterstützt. Außerdem ist es mit dem FTP-Tool auch möglich, auf dem Server befindliche Dateien zu bearbeiten, ohne dass diese erst auf den lokalen Rechner kopiert werden müssen.

Vorteile
  • Einfache Einrichtung und Bedienung
  • Wiederaufnahme abgebrochener Transfers
  • Portabel
Nachteile
  • Keine

zum Hersteller

von

Weitere Themen: FileZilla

Alle Artikel zu FileZilla Portable

  1. FTP-Server einrichten: Schritt für Schritt zum eigenen Server

    Jonas Wekenborg 9
    FTP-Server einrichten: Schritt für Schritt zum eigenen Server

    Ihr wollt euch einen eigenen FTP-Server einrichten, um Daten austauschen und verschieben zu können? Wir zeigen euch, wie ihr ganz leicht auf eurem Windows-PC einen eigenen Server einrichtet, der diesen Kriterien entspricht.