E-Mail von Jobs: Keine Sorge, Final Cut Pro lebt!

Tizian Nemeth
7

Final Cut Pro ist am Leben, das zumindest soll Apple-CEO Steve Jobs in einer knappen E-Mail an Mac Soda bestätigt haben und damit die Gerüchte um ein Ende der Videobearbeitungssoftware widerlegen.

Vor rund zwei Wochen hat ein ehemaliger Apple-Mitarbeiter getwittert, dass der Hersteller 40 Mitarbeiter aus dem Final Cut-Team entlassen habe. 9to5Mac hat sich die E-Mail weiterleiten lassen, um den Absender zu überprüfen und dabei festgestellt, dass der Absender noch mit dem iPhone OS 3.1.2 unterwegs ist. In einem Nachschlag erklärt die Seite dem Apple-Chef, wie er sein iPhone OS aktualisieren kann.

Bild: Ryan, “my set up at work”. Some rights reserved. Flickr.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz