Final Cut Pro Update: Thunderbolt und iPad

Flavio Trillo
3

Schneller und mobiler, so könnte man zwei der Merkmale der kommenden Version von Final Cut Pro beschreiben. Sofern man einem Insider aus der Filmbranche glauben darf, der von Apple zu einer exklusiven Vorschau eingeladen wurde, wird Apple die Thunderbolt-Technologie für FCP-User zugänglicher machen und auch das iPad dürfte stärker unterstützt werden.

Bei einem Vortreffen der NAB Show (National Association of Broadcasters) gab es Gelegenheit, ein wenig mehr über das Final Cut Pro der nächsten Generation zu erfahren. Viel konnte der mit Schweigeverpflichtungen belegte Mark Raudonis, Leiter der Abteilung Nachbearbeitung bei der Produktionsfirma Bunim/Murray, nicht sagen. Seine Metaphern legen aber nahe, dass Apple genau weiß, wohin sich die professionelle Videobearbeitung innerhalb der kommenden Jahre bewegen wird. Er sei sehr beeindruckt gewesen von dem, was die nächste Ausgabe von Final Cut Pro zu bieten habe.

Auch andere Stimmen haben Appleinsider zufolge bereits von dem Update geschwärmt. Nach privaten Vorschau-Audienzen fielen stets Worte wie “spektakulär”, und 2011 sei ein “großartiges Jahr” für alle, die mit Final Cut Pro arbeiten.

Derweil gibt es auch gute Nachrichten für Anwender der aktuellen Version des Videobearbeitungs-Programms aus Cupertino. Canon kündigt eine Aktualisierung seines EOS-Movie Plug-In E1 für Final Cut Pro an. Für eine Veröffentlichung während der NAB Show vorgesehen, vereinfacht das Update die Handhabung der Video-Dateien aus Canon EOS-Kameras. Dabei können die von den Geräten generierten THM-Daten getrennt von den eigentlichen Filmdaten geladen werden. Außerdem lassen sich einzelne Dateien verschieben, ohne die gesamte Ordnerstruktur übernehmen zu müssen.

Das neue Plug-In ist ab 25. April als kostenloser Download unter canon.de erhältlich. Apples Vorstellung des neuen Final Cut Pro wird für den 12. April im Rahmen des Anwendertreffens FCP User Group SuperMeet in Las Vegas erwartet.

Weitere Themen: Update, iPad

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz