Click different: FinderPop statt Finder

Tizian Nemeth
Click different: FinderPop statt Finder

Regelmäßig stellen macnews.de-Redakteure ihre persönliche Lieblingssoftware vor. Diesmal entscheidet sich der Autor für das kostenlose Programm FinderPop: Das nützliche Helferlein wartet dezent im Hintergrund, bis man es mit einem Klick der rechten Maustaste zur Arbeit ruft. Das Programm ergänzt Mac OS X um einige Kontextmenüs, die man schnell vermisst, wenn man sie auf einem anderen Mac nicht mehr zur Verfügung hat.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz
}); });