iTunes 10 ist inkompatibel zu Firefly Media Server

von

Das Update auf iTunes 10 sorgt für Ärger für Benutzer von Geräten, die auf die Open-Source-Software Firefly Media Server setzen. Bislang konnten Geräte mit Firefly-Installation auf eine iTunes-Bibliothek zugreifen, in der jüngsten Version funktioniert das nicht mehr. Eine Vorwarnung von Apple gab es nicht.

In Apples Diskussionsforum befindet sich ein langer Thread, in dem sich betroffene Benutzer über die Inkompatibilität beklagen. Betroffen sind Geräte diverser Hersteller wie Netgear, Synology und QNap, die die Open-Source-Software einsetzen. Ein Update für Firefly scheint unwahrscheinlich, da die Weiterentwicklung des Open-Source-Projekts zur Zeit ruht – weshalb Besitzern entsprechender Server nur ein kompliziertes Downgrade zu iTunes 9 bleibt.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: iTunes, Server


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

  • Yosemite auf einem Achtel der...

    Yosemite auf einem Achtel der Macs in...

    OS X 10.10 Yosemite wird ähnlich schnell angenommen wie sein Vorgänger: Rund eine Woche nach Veröffentlichung befindet sich Yosemite auf 12,8 Prozent... mehr

  • iPhone 6 Plus im Langzeittest:...

    iPhone 6 Plus im Langzeittest: Fazit

    Ob das große iPhone 6 Plus ein besseres iPhone ist und für welches der neuen Modelle man sich entscheiden sollte, erfahrt ihr in diesem Fazit zum Langzeittest... mehr

  • DiskMaker X

    DiskMaker X

    DiskMaker X (ehemals Lion DiskMaker) ermöglicht euch das Erstellen bootbarer Medien, mit denen ihr Mac OS X Lion, Mountain Lion sowie Mavericks installieren... mehr

Anzeige
GIGA Marktplatz