Firefox für Android

Beschreibung

Mozillas bekannter Firefox-Browser in einer speziell für Smartphones und Tablets optimierten Android-Version.

Auf dem Computer-Desktop ist der Browser Firefox nach großem Erfolg seit einiger Zeit wieder auf dem absteigenden Ast und muss Marktanteile vor allem an Googles Chrome abgeben. Dafür erobert sich der Hersteller Mozilla jedoch mit der Android-Plattform neue Einsatzbereiche auf Smartphones und Tablets, die das Google-Betriebssystem für mobile Geräte nutzen. Verwendet wird zur Anzeige von Webseiten auf Android-Geräten dieselbe Gecko-Engine, die auch von der PC-Variante des Firefox benutzt wird.

Besonderheiten der Firefox-Version für Android

In der Bedienung wurde der Firefox für Android Download natürlich den Anforderungen von mobilen Geräten angepasst. So können Lesezeichen ganz einfach mit einem Fingerwischen nach links erstellt oder in Kombination mit dem GPS-Sensor standortbezogene Infos angezeigt werden. Stärken zeigt der Browser für Android-Geräte auch bei der Synchronisierung mit anderen Firefox-Installationen beispielsweise auf PCs. So können mit Firefox Sync die Chronik, Lesezeichen, Passwörter und sogar die geöffneten Tabs über mehrere Plattformen hinweg auf demselben Stand gehalten werden.

Firefox für Android Oberfläche

Firefox für Android: Mit der Desktop-Version gemeinsame Features

Viele Funktionen und Features dürften den Smartphone- und Tablet-Nutzern des Feuerfuchses bereits von der Desktop-Version bekannt sein. Ebenso wie bei dieser gibt es bei dem Firefox für Android Download unter anderem Tabbed Browsing, die Individualisierung durch Personas oder die Funktionserweiterung durch Add-ons. In die Android-Version können beispielsweise Erweiterungen für Twitter oder Facebook integriert werden.

Seit der Version 17 des Firefox für Android-Browsers werden ARMv6-Geräte mit mindestens 800 MHz Takt und 512 MB RAM unterstützt, außerdem können seit dieser Ausgabe auch H.264-Videos wiedergegeben werden.
Ausführlich sind die Änderungen der jeweiligen Versionen von Firefox für Android in den Release Notes aufgeführt.

Die Nutzung von Firefox für Android setzt ein Android-System ab Version 2.2 auf dem jeweiligen Smartphone oder Tablet voraus.

Fazit des kostenlosen Firefox für Android Downloads: Firefox ist inzwischen auch auf Android-Geräten eine feste Größe und bringt vor allem Vorteile bei der Nutzung des Synchronisierungs-Tools Firefox Sync. Eine Alternative zum Download von Firefox für Android ist Google Chrome für Android. In der Winload-Kategorie Mobile Apps finden Sie ferner weitere Downloads für Android.

Alternative gefällig:

von

Weitere Themen: Mozilla Foundation

Alle Artikel zu Firefox für Android
  1. Firefox: SEC_ERROR_OCSP_INVALID_SIGNING_CERT – Lösung & Bedeutung

    Thomas Kolkmann
    Firefox: SEC_ERROR_OCSP_INVALID_SIGNING_CERT – Lösung & Bedeutung

    Wenn euer Firefox-Browser bei einer bestimmten URL den Error-Code SEC_ERROR_OCSP_INVALID_SIGNING_CERT ausspuckt, könnt ihr die Seite nicht mehr erreichen. Woran das liegt und wie ihr den Fehlercode umgehen könnt, zeigen wir euch in folgendem Kurztipp.

  2. Chromecast in Firefox nutzen: Geht das?

    Martin Maciej
    Chromecast in Firefox nutzen: Geht das?

    Mit dem Chromecast-HDMI-Stick können Videos und Bilder vom PC über ein WLAN auf den Fernseher übertragen werden- Hierfür muss Chromecast lediglich per USB mit dem TV-Gerät verbunden werden. Gesteuert wird Chromecast am PC über den Google Chrome-Browser. Doch...

  3. Firefox: Werbung in Tabs abschalten – so gehts!

    Jan Hoffmann
    Firefox: Werbung in Tabs abschalten – so gehts!

    Der Mozilla Firefox Browser blendet seit einiger Zeit in neu geöffneten Tabs Werbekacheln ein, sogenannte Enhanced Tiles. Wer sich von dieser Werbung gestört fühlt, kann die Kacheln aber ganz einfach deaktivieren. Hier erfahrt ihr, wie das funktioniert.


  4. Firefox für Android: Chromecast-Unterstützung in Arbeit

    Steffen Pochanke
    Firefox für Android: Chromecast-Unterstützung in Arbeit

    Die Entwickler bei Mozilla möchten ihren Browser Firefox in nächster Zeit kompatibel zu Googles Chromecast und anderen Streaming-Boxen machen. Ähnlich wie es aktuell mit der Desktopversion von Google Chrome möglich ist, soll die Android-Version von Firefox...