iPhone: Europa-Start mit neuer Firmware

Leserbeitrag
3

(Holger) Morgen startet in Deutschland und Großbritannien der Verkauf von Apples iPhone. In der Kölner Innenstadt öffnet der Telekom-Shop am 9. November bereits um 0:01 für diejenigen, die es nicht abwarten können.

iPhone: Europa-Start mit neuer Firmware

Zeitgleich zum europäischen Launch des iPhone wird damit gerechnet, dass Apple ein weiteres Firmware-Update für alle Besitzer des Geräts herausbringt. Wer also sein iPhone für andere Anbieter freigeschaltet hat, sollte mit dem Update auf Version 1.1.2 warten. Bereits mit der letzten Aktualisierung hatte Apple die gehackten Geräte für einige Zeit unbrauchbar gemacht. Viel neues ist nicht zu erwarten, lediglich von der Unterstützung mehrerer Sprachen und dem Support des WLANs von “The Cloud” in Großbritannien.

Der Start des iPhone wird in allen 700 Telekom Shops, mit Ausnahme des Kölner Geschäfts in der Schildergasse 84, zu den normalen Öffnungszeiten beginnen.

Das iPhone mit 8 GByte Kapazität wird zum Preis von 399 Euro angeboten. Die angebotenen Tarife variieren zwischen 49 und 89 Euro pro Monat.

Weitere Themen: iPhone

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz