Tech-Eck: Oh mother, your board!

Leserbeitrag
3

(Frederic) Wie eine Mutter um ihre Kinder kümmert sich das Motherboard um die im Computer ansässig gewordene Hardware. Wir klären die genauen Funktionen und werfen erneut einen Blick hinter die Fassade unseres geliebten Computers. Die Reise kann beginnen!

Tech-Eck: Oh mother, your board!

In den letzten Wochen haben wir schon gelernt, dass eine Menge an Hardware und Technik in unserem PC steckt. Diese schwirrt jedoch nicht lose im Innenleben unseres Rechners herum, sondern hat einen festen Ankerpunkt. Das sogenannte Motherboard. Auch bekannt unter den Namen Mainboard oder auch schlicht Hauptplatine.

Motherboard? WTF?
Das Motherboard ist die zentrale Platine des Computers. Auf ihr befinden sich die einzelnen PC-Bauteile wie der Prozessor (CPU), der Speicher, ein Bioschip mit integrierter Firmware, Schnittstellen-Bausteine und Steckplätze für Erweiterungskarten (PCI-Karten, zum Beispiel Grafik- und Soundapplikationen). Sie besteht aus mehreren Lagen.
Kurz gesagt: Hier findet sich alles wieder was im Computer wichtig ist. Sämtliche Peripherie wird vom Motherboard verwaltet.

Auf dem Motherboard gibt es Bausteine, die verschiedene Komponenten miteinander verbinden. Diese werden Northbridge und Southbridge genannt. Es ist ebenfalls möglich, dass diese Komponenten direkt auf dem Board untergebracht sind. Dies nennt man dann onboard. Aktuell passiert das öfter bei Sound- und Netzwerkkarten, oder bei Systemen, die platzsparend gebaut werden, wie zum Beispiel ein Notebook.

Auf der nächsten Seite erfahrt Ihr worauf Ihr bei einer Neuanschaffung genau achten müsst. KLickt Euch außerdem in die COMMENTS!

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz