Activison-Blizzard Fusion - In Europa bald abgeschlossen

Leserbeitrag

Alle Mitarbeiter von Vivendi UK sind dies woch bereits ind das Gebäude von Activison eingezogen.
Damit nähert sich das 18,9 Milliarden US-Dollar schwere Projekt dem Ende.
Das neue Team wird sich laut Andrew Brown noch diese Woche treffen,außerdem sieht er die Zusammenkunft als internen Startschuss für den neuen Branchenriesen in Europa.
Zitat:
”Wir sind stolz auf die bisherigen Abläufe. Nur wenige Angestellte von Vivendi entschieden sich gegen uns, die meisten begrüßten die Umstrukturierung positiv. Im Endeffekt haben wir mehr Arbeitsplätze angeboten, als angenommen wurden.”

Weitere Themen: Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz