GIGA-App: Jetzt auch für iPad

von

Das heutige Update unserer beliebten GIGA-App auf die Versionsnummer 1.1 hat es in sich, denn endlich wird auch das iPad nativ unterstützt. Natürlich gibt es noch weitere, zumeist kleinere Verbesserungen.

GIGA-App: Jetzt auch für iPad

Ab sofort kann man all die Pracht unserer GIGA-App in voller Größe auf dem iPad betrachten. In Version 1.1 mutiert sie zur Universal-App – meint, iPhone, iPod touch und iPad werden zugleich unterstützt. Ebenso hält nun die GIGA Video-Themenwelt Einzug. Filme können aber nicht nur im dedizierten Video-Slider betrachtet werden, sondern auch direkt in den jeweiligen Artikeln – darauf haben unsere Leser gewartet. Darüberhinaus bietet die aktuelle Version der GIGA-App weitere Fehlerbeseitigungen und Stabilitätsverbesserungen.

Die GIGA-App erreichte Anfang März den und sprang alsbald ganz weit vor in der Beliebtheitsliste. Mit einer aktuellen Bewertung von 4,5 Sternen (bei 536 Bewertungen) scheinen die Leser und Nutzer sehr erfreut. Wir hoffen mit dem Update diesen Trend fortsetzen zu können. Natürlich ist die App nach wie vor kostenlos erhältlich. Vorausgesetzt wird ein iPhone, iPod touch oder iPad ab iOS 4.3 oder höher.

Entwickelt wurde die GIGA-App gemeinsam mit Adaptive Press, einem jungen, Berliner Softwareunternehmen, das sich auf dynamische Publishing-Lösungen für Tablets und mobile Endgeräte spezialisiert hat.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: iPhone 3GS, iPhone 5, iPad 3, iPad 1, iPad 2, iPhone 4, iPhone 4S, GIGA


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz