Google Chrome Beta: Unterstützung für WebRTC und Web Audio mit Version 29

Lukas Funk

Der Beta-Zweig des mobilen Ablegers von Googles Web-Browser Chrome hat ein Update auf Version 29 bekommen. Damit ist nun das Durchführen von Videotelefonaten per WebRTC aus dem Browser selbst sowie das Nutzen von Audio-Anwendungen über den Web Audio-Standard möglich.

Google Chrome Beta: Unterstützung für WebRTC und Web Audio mit Version 29

Web-Technologien nähern sich auch auf mobilen Geräten Schritt für Schritt den Fähigkeiten eines vollwertigen Betriebssystems an — ganz vorne mit dabei ist Googles mobiler Chrome-Browser, welcher besonders in den Beta- und Entwicklerkanälen schon viele Features des Desktops-Pendants umsetzt.

Mit dem letzten Update des Beta-Zweigs auf Version 29 unterstützt Chrome nun auch auf Android-Geräten die Standards Web Real Time Communications (WebRTC) und Web Audio. Während ersterer erlaubt, Video- und Sprachtelefonie sowie Peer-to-Peer-File-Sharing direkt aus dem Browser heraus ohne weitere Plugins durchzuführen, ermöglicht die Web Audio-API das Generieren und Verarbeiten von Tönen im Browser.

chrome-beta-29-web-audio-screenshot

Für Google ist besonders WebRTS von Bedeutung, könnte damit doch der hauseigene Video-Chat Hangouts komplett plattformunabhängig funktionsfähig gemacht werden. Derzeit funktionieren Video-Hangouts nämlich nur über ein Plugin auf Desktop-Systemen und per App auf iOS und Android. Doch auch Web Audio spielt eine große Rolle bei der Verbreitung von Android, denn damit können weitere Anwendungen vom lokalen Speicher in die Cloud verlagert werden.

Wer Web Audio selbst ausprobieren möchte, muss sich zunächst die Beta-Distribution von Chrome installieren und dann vom Smartphone oder Tablet aus eine beliebige Web Audio-Demo aufrufen. Vom Desktop-Browser aus funktionieren die Demos natürlich auch.

Download: Chrome Beta für Android(kostenlos)

Chrome Beta für Android(kostenlos) qr code

Web Audio Demos

Quelle: Google [via MobileSyrup]

Hat dir "Google Chrome Beta: Unterstützung für WebRTC und Web Audio mit Version 29" von Lukas Funk gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Google

Neue Artikel von GIGA ANDROID