Chrome OS - Neue Screenshots und Funktionen

Leserbeitrag
2

Am Ende dieses Jahres soll das erste Betriebssystem aus dem Hause Google erschienen. Um die Wartezeit für das kommende Betriebssystem zu verringern, veröffentlichte Google neue Screenshots und gab neue Informationen heraus.

Laut Google, sollen die Grundfunktionen ohne einen Google-Account verfügbar sein. Wer aber auf ein Office-Paket nicht verzichten kann, muss sich hierfür registrieren und den Cloud-Service nutzen. Der gesamte Entwicklungsstand soll schon sehr fortgeschritten sein. Nun arbeitete der Medienriese noch an diversen Bugfixes und fügt noch kleinere, nicht so wichtige Features hinzu. So wurden bisher schon eine Sperr-Funktion und die Möglichkeit Bildschirmschoner zu nutzen hinzugefügt. Später sollen auch noch Spiele implementiert werden. Wie viele sind noch nicht bekannt.

Uneinig sind die Entwickler aber, ob Chrome OS eine Entpack-Funktion für RAR und ZIP Dateien enthalten soll. Diese sei wichtig, da Dateien, die aus dem Internet geladen werden, meistens in einer gepackten Form vorliegen und das Betriebssystem möglichst ohne zusätzliche Installationen laufen soll.

Chrome OS soll am Ende des Jahres erscheinen. Die neuen Screenshots findet ihr in der Galerie.

Weitere Themen: Google

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz