Firefox - Vorabversion fast so schnell wie Google Chrome

Leserbeitrag
14

Nachdem der flotte Browser aus dem Hause Google mit der V8-Engine die Konkurrenz in Sachen Geschwindigkeit um Längen abgehängt hat, zieht Firefox nach: Die Beta-Version des Firefox 3.1 ist nur noch etwa 15% langsamer als Googles Chrome. Damit ist bereits ein Browser in den Startlöchern, der mit dem Browser der Weltkonzerns konkurrieren kann.
Jedoch sind diese Ergebnisse noch nicht sehr aussagekräftig: So hat Firefox 3.1 bei Strings, Regular Expressions und Mathematik die Nase vorn, während Chrome bei 3D-Anwendungen und Kryptografie punkten kann.

Weitere Themen: Mozilla Firefox, Google

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz